Sauerteig selbst gemacht


Sie brauchen nur Wasser, Mehl und sehr viel Zeit, um einen Sauerteig für den reschen Brotgenuß selbst anzusetzen.

Sauerteig selbst gemacht Mit diesen vier Schritten und viel Geduld machen Sie den Sauerteig für resches Brot selbst.

Für viele Brotsorten benötigt man zur Herstellung Sauerteig. Der gar nicht so kompliziert in der Herstellung ist. Man braucht nur Geduld, denn allein die „Ura“ (so nennt man das Anstellgut für den Sauerteig) muss drei Mal für 24 Stunden rasten. Der eigentliche Sauerteig braucht dann nur noch zwölf Stunden Ruhezeit. Wir zeigen die vier essentiellen Schritte zum selbst gemachten Sauerteig.

Zutaten für 600 g Anstellgut
Stufe 1

  • 125 g Roggenmehl
  • 125 ml Wasser (ca. 35 °C)
  • 30 g Joghurt (3,6 %)

so geht's

Stufe 1 Ansatz für Sauerteig Roggenmehl, Joghurt und Wasser braucht der erste Ansatz für den Sauerteig.

Für das Ansetzen der „Ura“ oder des Anstellguts zuerst die Zutaten für diese Zutaten mischen und bei Zimmertemperatur 24 Stunden locker zugedeckt (z.B. in einem großen Rexglas mit Glasdeckel, aber ohne Gummi) stehen lassen.

stufe 2

  • 125 g Roggenmehl
  • 125 ml Wasser (ca. 12 °C)

So geht’s

Stufe 2 Ansatz für Sauerteig
Roggenmehl und Wasser kommt zu Stufe 1 dazu, dann heißt es wieder warten.

Die Zutaten zur Stufe 1 zugeben, wieder durchmischen und nochmals 24 Stunden stehen lassen.

stufe 3

  • 65 g Roggenmehl

so geht’s

Stufe 3 Ansatz für Sauerteig
Mehl und Wasser dazu und noch einen Tag warten, dann ist der Ansatz für den Sauerteig fertig.
Am 3. Tag die restliche Menge Mehl zugeben – es soll nun ein fester Teig entstanden sein – und wieder 24 Stunden stehen lassen. Jetzt ist das Anstellgut fertig. Es kann nun, ca. eine Woche kühl gelagert, gleich zur Sauerteigzubereitung verwendet oder portionsweise tiefgekühlt werden.

zutaten für ca. 1 kg Sauerteig

  • 625 g Roggenmehl
  • 375 ml Wasser
  • 100 g „Ura“ (Anstellgut)

So geht’s

Mehl, Wasser, etwas Ansatz und nach zwölf Stunden hat man den fertigen Sauerteig.
Zu 100 g Ansatz kommt noch Roggenmehl und Wasse rund nach 12 Stunden hat man den Sauerteig.
Roggenmehl, Wasser und „Ura“ gut verkneten und zwölf Stunden bei Zimmertemperatur rasten lassen. Jetzt kann der Sauerteig je nach Rezept verarbeitet werden. Was nicht benötigt wird stehen lassen und nach weiteren 12 Stunden wie fertige „Ura“ behandeln.
Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Gelassener, schöner und gesünder mit Lavendelöl: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Heil-Moor- und Kräutercreme
€ 14,00
Jetzt LIVE

Heil-Moor- und Kräutercreme

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.

Die Naturapotheke
€ 24,95
Jetzt LIVE

Die Naturapotheke

Überliefertes und neues Wissen über unsere heimischen Heilpflanzen.

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Sanfte Peelingseife
€ 8,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Österreich
Jetzt LIVE

Barbiere in Österreich

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Österreich.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Anti-Spliss-Shampoo mit Molke
Jetzt LIVE

Anti-Spliss-Naturshampoo

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.