Allgäu

Schmiedeeiserne Servierpfanne mit Griffen

€ 89,00 (inkl. MwSt.)

Höchste Qualität für beste Bratergebnisse. Massive Pfanne aus Eisen mit zwei Griffen. In einer Traditionsschmiede im Allgäu vom Schmiedemeister persönlich handgefertigt. Durch die gleichmäßige Wärmeverteilung werden Würstel, Rösti, Steak u. v. m. wunderbar kross. Für alle Herdarten (auch Induktion) geeignet.

Maße: Gesamtdurchmesser 28 cm; Boden ca. 21 cm; Rand 3,5 cm

 

{{$select.selected.name}}


Geschmiedete Servierpfanne
Geschmiedete Servierpfanne
Geschmiedete Servierpfanne
Geschmiedete Servierpfanne
Geschmiedete Servierpfanne
Geschmiedete Servierpfanne
Geschmiedete Servierpfanne

Das schmeckt!

Wer einmal mit einer Eisenpfanne gekocht hat, wird sie nicht mehr missen wollen. Herrlich knusprige Bratkartoffeln, ein Steak mit köstlichem Brataroma oder krosse Forellen. Die handgeschmiedete Pfanne gibt an jedes Bratgut die Hitze gleichmäßig ab und sorgt so für ein perfektes Bratergebnis. Starke Hitze ist für diese Pfanne kein Problem. Schließlich wurde sie im Feuer geschaffen.

Pfanne aus einer alten Schmiede

Seit 20 Jahren schürt der Schmied aus dem Allgäu sein Feuer in der Werkstatt. Wie sein Vater und Großvater ist auch er ein Schmied aus Leidenschaft. Wenn er den Hammer auf das Eisen schlägt und das glühende Material in Form bringt, dann ist er in seinem Element. Bei seiner Arbeit nutzt er das Wissen und Werkzeug seiner Vorfahren. Als Laie vermag man in der Schmiede nicht zu erkennen, in welchem Jahrtausend wir uns befinden. Gleichmäßig schlägt der schwere Hammer auf das Eisen. Die Hammerschläge sind der Puls der Schmiede, und man hört sie im ganzen Dorf. Sie geben jeder Pfanne ihre individuelle Note, zeigen die persönliche Note des Meisters. Denn die Striche auf dem Eisen stammen genau von diesem Hammer.

Treuer Kochbegleiter

Bevor man mit einer Eisenpfanne die köstlichsten Gerichte zubereiten kann, muss man sie zuerst einbrennen. Und das wörtlich. Am besten geht das mit Kartoffelscheiben. Eine genaue Anleitung liegt jeder Pfanne bei. Einen Geschirrspüler sollte eine Eisenpfanne nie von innen zu sehen bekommen. Auch sollte man auf chemische Reinigungsmittel und Scheuermittel verzichten. Je öfter man seine Eisenpfanne verwendet, umso besser wird das Kochgeschirr. Eine Eisenpfanne ist für jede Herdart geeignet: Gas, Ceran und Induktion.