Servus Hockey Night - RBS vs. MZA


John Hughes hat im letzten Drittel den Deckel drauf gemacht


Der EC Red Bull Salzburg musste gegen Medvescak Zagreb allerdings bis zum Schluss warten, bis sie mit John Hughes in dritten Drittel das letzte und entscheidende Tor zum 3:1 machen konnten und sich die wichtigen Punkte sichern. Somit war das Spiel entschieden und die Bären aus Kroatien konnten nicht mehr ausgleichen. Die Salzburger sind also wieder “Back in the Game” und zurück auf der Erfolgsspur.
Das könnte Sie auch interessieren