Servus-Kochschule: Schokoglasur


Worauf kommt es bei einer gelungenen Schokoladenglasur an? Xandi Rieder zeigt im Video die wichtigsten Schritte vor.



ZUTATEN

  • 200 ml Obers
  • 150 g dunkle Schokolade (50-60 % Kakao)
  • 40 g Honig
  • 40 g zimmerwarme Butterstücke

ZUBEREITUNG

  1. Die Schokolade fein hacken und in eine Metallschüssel geben.
  2. Die Schüssel in ein 40 °C warmes Wasserbad stellen und die Schokolade langsam schmelzen lassen.
  3. Obers und Honig in einem kleinen Topf einmal aufkochen.
  4. Ein Drittel des Obers nach und nach über die geschmolzene Schokolade gießen und mit einem Teigschaber kreisförmig unterrüihren.
  5. Mit dem zweiten und letzten Drittel gleich verfahren.
  6. Sobald die Glasur auf ca. 40 °C abgekühlt ist, die Butterstücke unterziehen.
  7. Mit einem stabmixer kurz mixen.
  8. Die zu überziehende Süßspeise auf ein Kuchengitter in einem Backblech setzen.
  9. Die Glasur auf die Süßspeise gießen ujnd mit einer Palette rasch verstreichen.
Das könnte Sie auch interessieren