Servus Reportage Leben: Der schnelle Weg zum Eigenheim


Fertighäuser und Modul-Bauweisen versprechen den kürzesten Weg zum Eigenheim – individuell, raffiniert und flexibel.


Nur ein paar Tage, dann steht das neue Heim – zumindest als Rohbau. Längst gibt es Fertighäuser nicht nur als billigen Bauteilsatz „von der Stange“, sondern auch als luxuriösen Designer-Entwurf. Aber nicht nur Zeitersparnis ist beim Bauen gefragt, sondern auch Flexibilität, ökologische und innovative Bauweisen. Moderne Modul-Häuser bieten flexible Erweiterungs- oder sogar Umzugsmöglichkeiten. Dass aber dennoch viel zu tun ist, bis das Haus schlüsselfertig übergeben wird, ist für viele Häuslebauer eine Überraschung. Was gilt es zu beachten, wo lauern möglicherweise Probleme? Die Servus Reportage begleitet Paare und Familien auf ihrem Weg zum Eigenheim und beleuchtet den Markt der Fertighaus-Firmen, der gerade in den letzten Jahren viele Veränderungen erfahren hat.
Das könnte Sie auch interessieren