ServusTV-Koch Mike Süsser: Kohl-Lasagne


Schicht für Schicht zum Glück: Wie aus weißem Kohl, Faschiertem und Béchamel-Sauce eine wunderbare Lasagne wird.



FÜR 4 PORTIONEN


ZUTATEN FÜR DIE LASAGNE

  • 400 Faschiertes (gemischt)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 0.5 Bund Suppengrün
  • Kopf Weißkohl
  • Zwiebel (in feine Würfel geschnitten)
  • Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • EL Tomatenmark
  • 10 Majoranstiele
  • etwas schwarzer Pfeffer
  • etwas Salz
  • etwas Zucker

ZUTATEN FÜR DIE BÉCHAMELSAUCE

  • 125 ml Milch
  • 75 Emmentaler Käse
  • 15 Butter
  • etwas Muskatnuss (frisch gerieben)
  • etwas Fett für die Form

ZUBEREITUNG

    1. Kohlkopf putzen, waschen und Strunk keilförmig herausschneiden.
    2. Kohlkopf in der Gemüsebrühe drei bis fünf Minuten köcheln.
    3. Herausheben und die äußeren Blätter ablösen. Wieder in das kochende Wasser legen und insgesamt 15 Blätter ablösen.
    4. Kohlrippen flach schneiden.
    5. Suppengrün putzen, waschen und mit Knoblauch im Mixer zerkleinern. Anschließend mit Tomatenmark zum rohen Faschierten geben.
    6. Nun den Majoran dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
    7. Für die Béchamelsoße Fett in einem Topf schmelzen, 1,5 Esslöffel Mehl zugeben und anschwitzen. Mit Milch und 125 Milliliter der Kohl-Gemüsebrühe ablöschen. Aufkochen, ca. vier Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    8. Auflaufform (ca. 18 x 28 cm) fetten. Etwas Béchamelsoße dünn auf den Boden der Form verteilen. Vier bis fünf Kohlblätter darauflegen. Die Hälfte des Faschierten darauf verteilen.
    9. Mit Béchamelsoße bestreichen und mit vier bis fünf weiteren Kohlblättern bedecken. Vorgang wiederholen und mit einer Lage Kohlblätter und restlicher Soße abschließen.
    10. Käse raspeln und drüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 175 °C ca. 20 Minuten goldbraun backen.
    11. Portionsweise anrichten und mit dem übrigen Majoran garnieren.
Das könnte Sie auch interessieren