ServusTV-Koch Mike Süsser: Tomaten-Brot-Salat mit gegrillten Steakstreifen


Ciabatta aus dem Backrohr, frische Tomaten und gegrillte Steakstreifen werden hier zu einem köstlichen Salat für jede Jahreszeit.



FÜR 4 PORTIONEN


ZUTATEN

  • 400 Tomaten
  • Steak (nach Wahl)
  • 170 weiße Riesenbohnen (aus der Dose)
  • 150 Ciabattabrot
  • rote Zwiebel
  • Basilikumstiele
  • EL Tomatenessig
  • etwas Knoblauch
  • EL Olivenöl
  • etwas Rosmarin
  • etwas Honig
  • etwas Zucker
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Lauch

ZUBEREITUNG

    1. Brot in grobe Stücke zupfen und auf ein Backblech geben.
    2. Mit drei Esslöffeln Öl beträufeln und im heißen Backrohr bei 220 °C Grad auf der mittleren Schiene acht bis zehn Minuten goldgelb rösten.
    3. Die Tomaten in Stücke schneiden, Zwiebel in dünne Streifen schneiden, Bohnen abgießen, in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
    4. Essig mit vier Esslöffeln Wasser, einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Sechs Esslöffel Olivenöl kräftig unterrühren.
    5. Tomaten, Zwiebel und Bohnen untermischen und fünf Minuten ziehen lassen. Basilikumblätter grob zupfen und zusammen mit dem Brot unter die Tomaten mischen. Zehn Minuten ziehen lassen.
    6. Das Steak auf den Grill und auf beiden Seiten mit schönem Muster grillen.
    7. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend zusammen mit dem Salat anrichten.
Das könnte Sie auch interessieren