Sierra Morena – Naturparadies am Mittelmeer (Dokumentation)


Das gefährdete Naturparadies im Süden Spaniens ist Unterschlupf für viele bedrohte Tiere, wie den Adler, den Iberischen Luchs und den Wolf.


Am Stadtrand von Sevilla erstreckt sich eine unerwartet naturbelassene Welt. Es ist der einzige Ort, wo die heraldischen kaiserlichen Adler noch fliegen, wo der Iberische Luchs jagt und wo der legendäre Wolf noch auf seine Beute lauert. Die Dokumentation zeigt die Geschichte der Sierra Morena, einer Region, die von der Zeit gezeichnet wurde: von den Gipfeln der wilden und ungezähmten Berge bis in die Täler, wo die kühlen Bergflüsse fließen. Die Sierra Morena ist ein bedrohtes Naturparadies.
Das könnte Sie auch interessieren