Stadt-Bauern in New York


Ob Landwirte, Viehzüchter, Fischer oder Menschen, die ungewöhnliche Produkte herstellen – die Doku-Reihe folgt diesen Personen auf der ganzen Welt, um mehr über ihre Leidenschaft und ihre Arbeit zu erfahren, aber auch über ihren ausgezeichneten Geschmack und ihr Fachwissen.

 

In dieser Folge geht die Reise in die Weltstadt schlechthin - nach New York City. Im Stadtteil Queens setzen Umweltschützer auf Recycling. In Harlem zeigt die Dokumentation einen Gemüsegarten auf dem Dach einer Kirche als auch das Gartencenter von Dimitri. Und in der Bronx hat sich eine Kooperative von Stadt-Bauern an die Arbeit gemacht. Abschließend besucht die Dokumentation ein neues Landwirtschaftsprojekt in einem Park.
Das könnte Sie auch interessieren