Stadt-Papageien fern der Heimat


Warum leben in Stuttgart Gelbkopfamazonen? Regisseur Matt Hamilton berichtet über Dreharbeiten zur Terra-Mater-Dokumentation „Planet der Papageien“.

Stadt-Papageien fern der Heimat Ein Gelbkopfamazonen-Pärchen auf einem Baum in der Stuttgarter Innenstadt. Normalerweise ist diese Papageienart in Mexiko zu Hause.

Naturfilme zu drehen bedeutet normalerweise, in der Natur zu filmen – also in der Wildnis, weit weg von Städten und Zivilisation. Unsere Dreharbeiten für „Planet der Papageien“ führte uns jedoch an ziemlich außergewöhnliche Schauplätze. Der ungewöhnlichste war wohl Stuttgart, unser erster Drehort.

Im Februar machten Kamerafrau Susan Gibson und ich uns auf den Weg nach Deutschland, um in Stuttgart Gelbkopfamazonen zu filmen, die sich im Stadtgebiet angesiedelt hatten. Die Vögel hatten ihre Schlafplätze in einer Reihe von Bäumen in einer belebten Straße in der Innenstadt eingerichtet. Die hohen Gebäude ringsum boten nicht nur den Papageien ein geschütztes Plätzchen, sondern auch uns gute Aussichtspunkte für unsere Filmarbeiten.“

Mit Google Street View auf Papageienjagd

Anstatt Plattformen zu bauen, konnten wir Hausdächer nutzen, um einen guten Überblick zu haben – die Stadt hatte also durchaus Vorteile gegenüber der Wildnis. Außerdem war es über Google Street View einfach zu recherchieren, wo die besten Drehplätze waren, der nächste Pluspunkt – das hätte in der Natur so auch nicht geklappt.

Mit Hilfe dieser Methode fand ich heraus, dass in unmittelbarer Nähe der Schlafbäume ein Arzt seine Praxis hatte. Also kontaktierte ich die Ordination und erkundigte mich, ob es denn eine Möglichkeit gäbe, dort auf das Dach zu gelangen. Zwei Wochen später fanden sich Susan und ich in einer sehr eigenwilligen Situation wieder: Wir standen am Dach einer Arztpraxis mitten in Stuttgart und filmten Papageien...

Eigentlich sind diese Vögel im subtropischen Mexiko zu Hause – diese aber fraßen Schnee! Während unseres Drehs sank die Anzeige des Thermometers auf zähneklappernde minus sieben Grad Celsius. Es ist wie ein Wunder, dass diese kleinen Papageien solche eisigen Temperaturen überleben. Für uns war es jedenfalls eine ziemliche Anstrengung – und wir hatten schnell weitere Vorteile des Stadt-Drehs entdeckt: Ein gutes Essen, eine heiße Dusche und ein kuscheliges Bett am Ende des Tages.

TV-Tipp: Die preisgekrönten Natur-Dokumentationen von Terra Mater – zu sehen jeden Mittwoch Abend um 20:15 Uhr bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Zirben-Nackenhörnchen
€ 24,00
Jetzt LIVE

Zirben-Nackenhörnchen

Gefüllt mit fein gemahlenen Zirbenholzflocken.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Gebackene Brokkoli- und Karfiolreste
Jetzt LIVE

Gebackene Gemüse-Reste

Wir panieren das Gemüse und tauchen es in Kürbiskern-Mayonnaise ein.

Kräuterstängel-Gemüse mit pochiertem Ei
Jetzt LIVE

Kräuterstängel-Gemüse mit Ei

Eine leichte Vorspeise aus der Restlküche mit pochiertem Ei.

Radieschen-Salat mit Graukäse
Jetzt LIVE

Radieschen-Salat mit Graukäse

Auch die Blätter der Radieschen begeistern hier Gaumen und Auge.

Kalbsrücken-Steak mit Kohlrabi-Blattgemüse und Nudeln
Jetzt LIVE

Steak mit Kohlrabi-Blattgemüse

Wir servieren Bandnudeln und eine cremige Sauce dazu.

So verwertet man Essensreste richtig
Jetzt LIVE

Servus-Wissen: Resteverwertung

Sechs goldene Regeln, wie man Nahrungsmittel restlos nutzen kann.

Frühlingsblumen im Glas
Jetzt LIVE

Frühlingsblumen im Glas

4 blühende Deko-Ideen, wie der Frühling früher zu Hause einzieht.

Heute schon gelacht?
Jetzt LIVE

Heute schon gelacht?

Wie Sie Lachen für Ihre Gesundheit nutzen können.

Jetzt LIVE

Winterarbeiten am Bauernhof

Conny Bürgler schaut unter anderem ihrem Vater über die Schulter.

Gebratene Schweinsripperln mit Reis und Kartoffeln
Jetzt LIVE

Gebratene Schweinsripperln

Bei uns kommen die Ripperl mit Reis und Kartoffeln ins Backrohr.

Hechtnockerln in Weißweinsauce mit Reis
Jetzt LIVE

Hechtnockerln mit Reis

Ein pochiertes Fischgericht in feiner Weißweinsauce.

Hühner-Geschnetzeltes mit Reis
Jetzt LIVE

Hühner-Geschnetzeltes

Ein Gericht, das immer schmeckt. Wir servieren Reis als Beilage.

Mandelreis mit Faschiertem und Grünkohl
Jetzt LIVE

Mandelreis mit Faschiertem

Ein einfaches Pfannengericht mit Grünkohl, Joghurt und Sultaninen.

Vanille-Milchreis mit warmen Pfirsichen
Jetzt LIVE

Vanille-Milchreis

Wir servieren das Ganze mit knusprigen Strudelblättern und Pfirsichen.

Buchstaben-Deko zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Buchstaben-Deko

Wie aus Beton, Holz oder Garn Zierobjekte mit Aussage entstehen.

Natürliche Badezusätze mit Heilwirkung
Jetzt LIVE

Natürliche Badezusätze

Was Kräuter, Öle, Salz und Blüten in der Wanne bewirken können.