Sudetendeutsche Hütte


Die Hütte gilt als Geheimtipp in der Bergwelt, da die Ganatspitzgruppe noch relativ unbekannt ist.


Sie wurde 1929 auf Initiative der Sektion Saaz hin als Gemeinschaftswerk aller sudetendeutschen Sektionen des Alpenvereins erbaut. Sie besticht mit schöner Natur, man kann Murmeltiere beobachten. Naturspielplatz und Bergsee bieten perfekte Bedingungen für Kinder. Hier ist auch die einzige Wegewartin des DAV unterwegs.
Das könnte Sie auch interessieren