Mi. 19.12. 20:15 im TV

Terra Mater: O du wilde Weihnachtszeit


Im Norden überzuckert Frost das Land, schon fällt der erste Schnee, taucht die Welt in feierliche Stille – für viele bedeutet die Weihnachtszeit eine Zeit der Ruhe, oder doch nicht? Auf Südhalbkugel sieht die Welt zur Weihnachtszeit ganz anders aus!


Hoch im Norden überzuckert Frost das Land, schon fällt der erste Schnee und taucht die Welt in feierliche Stille – für viele bedeutet die Weihnachtszeit eine Zeit der Ruhe, selbst für Pflanzen und Tiere... oder doch nicht? Auf Südhalbkugel sieht die Welt zur Weihnachtszeit ganz anders aus!

Während sich die Sonne im Norden rarmacht und außer Dunkelheit vielerorts auch noch Eiseskälte herrscht, befindet man sich südlich des Äquators im Hochsommer. Wo auch immer man die Zeit rund um Weihnachten verbringt, ob es tropisch warm ist, klatschnass oder arktisch kalt – wer den Alltagsstress einmal hinter sich lässt und einige Schritte in die Wildnis wagt, wird überall etwas Besonderes entdecken.
Das könnte Sie auch interessieren