Terra Mater backstage: Der akrobatische Elefant


Bei einem Terra-Mater-Dreh in Namibia begegnete unser Team einem Dickhäuter, der sich gegen die Härte der Natur sprichwörtlich auf die Hinterbeine stellt.


Ob Hitze oder Trockenheit, extreme Seehöhe oder klirrende Kälte – das Leben hat erstaunliche Wege gefunden, um unter schwierigsten Bedingungen zurecht zu kommen. So trotzen Elefanten in der Namib-Wüste der Unwirtlichkeit der Region mit großem Einfallsreichtum. Bestes Beispiel dafür ist ein mächtiger Bulle, dem Tierfilmer Martyn Colbeck bei Dreharbeiten schon häufiger begegnet ist: Der Dickhäuter hat einen ganz besonderen Trick gegen die Dürre parat...

TV-Tipp: Die preisgekrönten Natur-Dokumentationen von Terra Mater – zu sehen jeden Mittwoch Abend um 20:15 Uhr bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren