Terra Mater backstage: Unser Sprungbrett ins All


Der Mond – Außenposten der Menschheit und Sprungbrett ins All. Terra Mater enthüllt neue und überraschende Erkenntnisse zu seiner Erforschung.


Die Erforschung des Mondes ist eines der größten Abenteuer der Wissenschaft. In den 1960er- und 1970er-Jahren erkundeten zahlreiche Sonden und Roboterfahrzeuge unseren Nachbarn im All. Die Terra-Mater-Dokumentation Der Mond – unser Tor zum All enthüllt, welche technischen Premieren und wissenschaftlichen Erfolge den Forschern und Ingenieuren dabei gelangen.

Der Film zeigt, welche spektakulären und überraschenden neuen Erkenntnisse die Wissenschaft in der letzten Zeit über den Erdtrabanten gewonnen hat. Und, dass der Mond inzwischen wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist – als Außenposten der Menschheit und Sprungbrett ins All...

TV-Tipp: Die preisgekrönten Natur-Dokumentationen von Terra Mater – zu sehen jeden Mittwoch Abend um 20:15 Uhr bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren