Tipps für die Jause im Grünen


Ein schönes Plätzchen und ein Korb mit köstlichem Essen. Wir verraten, was es braucht, damit das Picknick zum Genuss wird.

Tipps für die Jause im Grünen Ein Picknick im Grünen macht glücklich.

Grüne Wiese, blauer Himmel und ein Korb voll kulinarischer Köstlichkeiten: Eine Mischung, die wohl jeden glücklich macht und sich auch nach kleinem Urlaub anfühlt. Mit diesen Tipps wird das nächste Picknick ein Erfolg!

1. Ein gutes Platzerl

Wer weder Bank noch Tisch zu seinem Picknickglück braucht, sollte auf einen ebenen Boden achten. Das ist bequemer und das Essen rollt nicht von der Decke. Im Sommer sind Plätze mit Schatten spendenden Bäumen eine gute Wahl. Bevor man sich platziert, besser den Boden betrachten. Logischerweise möchte man sich nicht auf ein Ameisennest oder ein Hundehäufchen setzen. Auch sollte das Gras nicht zu hoch sein, da das mehr Insekten wie Wespen mit sich bringt.

Picknick-Tipp: Besuchen Sie uns bei den Servus Heumilch-Picknicks in Tulln, Wien und Graz. Reservieren Sie einen Picknickkorb und genießen die Köstlichkeiten und das feine Rahmenprogramm. Hier geht's zu den Picknick-Infos.

 


2. Die Ausrüstung

Plant man das Picknick am Boden, ist eine Decke wohl am wichtigsten. Es gibt spezielle Picknickdecken, die auf der Unterseite beschichtet sind und so vor einem nassen Po schützen. Ist keine Picknickdecke zur Hand, kann man auch eine Isomatte nehmen.
Das Essen lässt sich gut in einem Korb transportieren. Dosen und Flaschen können so am sichersten zum Picknickplatz gebracht werden. Und auch wenn die Minimalisten unter uns ihren Proviant im Rucksack verstaut bekommen, ist eines sicher: An heißen Sommertagen ist eine Kühltasche anzuraten.
Je stilvoller ein Picknick sein soll, desto mehr Ausrüstung wird gebraucht: Teller, Gläser, Servietten, Besteck. Essentiell ist jedoch ein scharfes Messer. Mit ihm kann man Brot, Käse, Wurst und Obst schneiden. Wie wäre es mit einem stilechten Feitl? Im Onlineshop gibt es eine Auswahl. Und ein Brett sollte auch dabei sein. Darauf kann man die Köstlichkeiten anrichten und z. B. den Käse schneiden. Ist eine Flasche Wein dabei? Korkenzieher nicht vergessen! Picknickt man nicht gerade an einem See oder Bach sind Feuchttücher sehr praktisch.
Ist das Picknick fertig, sind Müllsäcke nützlich. Schließlich sollte man alles, was man mitgebracht hat, auch wieder mitnehmen.


3. Das Essen

Ist der Picknickplatz mit dem Auto oder dem Rad gut zu erreichen, kann groß aufgetischt werden. Trotzdem sollte man Essen einpacken, das ungekühlt mehrere Stunden haltbar ist. Was lässt sich gut mit den Händen essen und braucht nicht unbedingt Teller? Kuchen sind besser als Cremetorten, Fleischlaibchen geeigneter als Lasagne. Kartoffel- und Nudelsalat sind weniger kompliziert als Blattsalate, denn man kann sie schon daheim marinieren. Am besten ist es, man portioniert so viel wie möglich schon bei den Vorbereitungen in der Küche: Gemüsesticks, Salamischeiben, Kuchenstücke, Brotscheiben. Ebenfalls praktisch sind jene Lebensmittel, die schon von der Natur „verpackt“ sind. Zum Beispiel Bananen, Äpfel und hartgekochte Eier. Salz und Pfeffer werden übrigens sehr gerne vergessen!

Unser Tipp:  Thermoskannen halten nicht nur heiße Getränke warm, auch andersherum funktioniert die isolierende Wirkung. Einfach das Getränk mit ein paar Eiswürfel in die Kanne füllen und schon gibt es das ganze Picknick über kalte Getränke.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Haarpflege im Sommer
Jetzt LIVE

Haarpflege im Sommer

Wie man das Haar vor UV-Strahlen, Salz und Chlor schützen kann.

Schnelle Hilfe bei Insektenstichen und Verletzungen durch Pflanzen
Jetzt LIVE

Hilfe bei Insektenstichen

So versorgen Sie die Haut schnell und richtig.

Jetzt LIVE

Wenn der Bikini zwickt

Dr. Hans Gasperl gibt Tipps, um auf gesundem Wege Gewicht zu verlieren.

7 Muntermacher-Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit
Jetzt LIVE

7 Muntermacher-Tipps

Wie frische Kräuter gegen die Frühjahrsmüdigkeit wirken.

4 duftende Einschlafhilfen
Jetzt LIVE

4 duftende Einschlafhilfen

Gute Nacht! Diese Aromaöle sollten auf dem Nachtkästchen liegen.

Fasten mit Heilerde
Jetzt LIVE

Fasten mit Heilerde

Wie Heilerde bei einer Fastenkur hilft, den Körper von innen zu reinigen.

5 Kneipp-Anwendungen für Zuhause
Jetzt LIVE

Richtig kneippen

5 Kneipp-Anwendungen, die gegen Kopfweh und Erkältungen helfen.

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Heilkunde aus dem Küchenkastl
Jetzt LIVE

Heilkunde aus dem Küchenkastl

Welche Lebensmittel bei Husten, Kreislaufschwäche & Co. helfen können.

Heil-Moor- und Kräutercreme
€ 14,00
Jetzt LIVE

Heil-Moor- und Kräutercreme

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Das tut dem Immunsystem gut
Jetzt LIVE

Gutes fürs Immunsystem

Wie Sauna, Kältekammer und Salzgrotte die Gesundheit stärken.

Sanfte Peelingseife
€ 8,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

5 Tipps fürs Heilfasten
Jetzt LIVE

5 Tipps fürs Heilfasten

Wie man die Verdauung unterstützt und den Körper stärkt.

Heute schon gelacht?
Jetzt LIVE

Heute schon gelacht?

Wie Sie Lachen für Ihre Gesundheit nutzen können.

Natürliche Badezusätze mit Heilwirkung
Jetzt LIVE

Natürliche Badezusätze

Was Kräuter, Öle, Salz und Blüten in der Wanne bewirken können.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Tipps für ein gesundes Wohnklima
Jetzt LIVE

Das gesunde Zuhause

Ein möglichst schadstofffreies Zuhause? Wir zeigen, worauf es ankommt.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Natürliche Hilfe gegen trockene Hände
Jetzt LIVE

3 Tipps gegen trockene Hände

Wenn die Hände rau und rissig sind, hilft ein Griff ins Küchenregal.

Die Kunst der Teezubereitung
Jetzt LIVE

Die Kunst der Teezubereitung

Auf einen Blick: Die richtige Teemenge, Wassertemperatur und Ziehzeit.

7 Lebensmittel, die gute Laune machen
Jetzt LIVE

7 Gute-Laune-Lebensmittel

Welche Nahrungsmittel sanft stimmungsaufhellend wirken.

Jetzt LIVE

Schluss mit Rauchen?

Kippt Schwarz-Blau jetzt das geplante allgemeine Rauchverbot?

5 Kräuter, die für gute Laune sorgen
Jetzt LIVE

5 Gute-Laune-Kräuter

Damit vertreiben sie Schwermut und Müdigkeit auf natürliche Weise.

3 natürliche Badezusätze
Jetzt LIVE

3 wohltuende Badezusätze

Mit diesen Mischungen können Sie Anspannung und Müdigkeit wegbaden.

Immuno Kügelchen
€ 18,00
Jetzt LIVE

Immuno Kügelchen

Gesund durch das Jahr mit Volksmedizin.

4 Tipps gegen das Stimmungstief
Jetzt LIVE

4 Stimmungsaufheller

Wie man Winter-Müdigkeit und Trübsal erfolgreich entkommt.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.