Valentin Pfeifenberger

€ 7,00 (inkl. MwSt.)

Buch „Valentin Pfeifenberger. Weisheiten vom Lungauer Bischof“ aus der Servus-Reihe „Das große kleine Buch“, des Pfarrers wertvolle Gedanken über Glaube, Alter, Brauchtum, Zeit und Begehrlichkeit. Nr. 6 aus der Reihe „Das große kleine Buch“, erschienen im Servus Verlag.

Maße: 14,5 × 11 cm Umfang: 48 Seiten; Hardcover
ISBN: 978-3-7104-0018-6

 



Valentin Pfeifenberger
Valentin Pfeifenberger
Valentin Pfeifenberger
Valentin Pfeifenberger
Valentin Pfeifenberger

Wertvolle Gedankenanstöße

„Der Bischof vom Lungau“, wie Pfarrer Valentin Pfeifenberger auch genannt wird, hinterlässt uns in diesen Buch wertvolle Gedanken über Glaube, Alter, Brauchtum, Zeit und Begehrlichkeit. Er ermutigt dazu, sich selbst stets treu zu bleiben und unbeirrt den eigenen Weg zu gehen. „Trachte danach, dass du dir am Ende deiner Tage nicht eingestehen musst, deine Zeit auf dieser Welt mit Unnützem vergeudet zu haben“ sagte er einst, und Caroline Kleibel, Autorin und freie Journalistin in Salzburg, hat aufmerksam zugehört und einfühlsam aufgezeichnet, was Valentin Pfeifenberger uns über Gott, die Welt und unseren Weg darin sagen möchte.

In Erinnerung

Pfarrer Valentin Pfeifenberger war weit über die Grenzen des Salzburger Gebirgsgaues hinaus vielen Menschen ein Begriff als Bewahrer alter Bräuche, die ohne ihn schon längst in Vergessenheit geraten wären. Aus seinem aufrichtigen Glauben und seiner tiefen Frömmigkeit heraus versah er seinen „Gottesdienst“ und tat dies auch immer mit dem ihm eigenen Humor. Von den Menschen liebevoll freundschaftlich einfach nur der „Voitl“ genannt, verstarb er am 7. Juli 2004 im Alter von 89 Jahren. Dieses Buch aus der Reihe „Das große kleine Buch“ erinnert an den beliebten Pfarrer.