Vorzügliche Speisepilze

€ 7,00 (inkl. MwSt.)

Kleines Buch „Vorzügliche Speisepilze“ mit Texten und Illustrationen von k. u. k. Botaniker Leopold Trattinnick aus dem 19. Jahrhundert. Die detaillierten und oft skurrilen Beschreibungen informieren und erheitern gleichermaßen. Nr. 29 aus der Reihe „Das große kleine Buch“, erschienen im Servus Verlag.

Maße: 14,5 × 11 cm; Umfang: 64 Seiten; Hardcover
ISBN: 978-3-7104-0055-1

 



Vorzügliche Speisepilze
Vorzügliche Speisepilze
Vorzügliche Speisepilze
Vorzügliche Speisepilze
Vorzügliche Speisepilze

Pilzexperte aus der Kaiserzeit

Reisen Sie mit in die wunderbare Vielfalt der heimischen Pilzlandschaft und lassen Sie sich entführen in die Wälder, Markthallen und Küchen einer längst vergangenen Zeit. Pilze – ob groß, ob klein, essbar oder giftig – faszinierten den leidenschaftlichen und umtriebigen k. u. k. Forscher Leopold Trattinnick (1764–1849) sein ganzes Leben lang. Als einer der bedeutsamsten Botaniker seines Jahrhunderts veröffentlichte er zahlreiche wissenschaftliche Werke. Dieses kleine Büchlein zeigt uns ausgewählte Speisepilze.

Humorvolle Pilzbetrachtung

Seine außerordentlich kunst- und gleichzeitig liebevollen Illustrationen und Texte sind ein neu gehobener Schatz für alle Pilzsammler. Die Illustrationen stammen aus Trattinnicks Buch „Die eßbaren Schwämme des Oesterreichischen Kaiserstaates“. Die witzig-anekdotischen, oft skurrilen, aber auch informativen Texte erheitern so manche abendliche Lesestunde. Und so bereichert das Büchlein jede gut sortierte Hausbibliothek.