Bayern

Wärmekissen mit Rapssamen

€ 22,50 € 17,00

Wärmekissen mit Eulenmotiv, in Oberbayern aus 100 % Baumwolle genäht, bestickt und mit Rapssamen befüllt, frei von Pestiziden. Für Wärme- und Kälte-Kompressen zu verwenden, ideal für Kinder.

Maße: 15 x 14 cm

 



Wärmekissen mit Rapssamen
Wärmekissen mit Rapssamen
Wärmekissen mit Rapssamen
Wärmekissen mit Rapssamen
Wärmekissen mit Rapssamen

Eulen-Kissen

Kalte Füße können echte Spielverderber sein. Ganz zu schweigen von juckenden Insektenstichen! Da muss ein helfender Vogel her. Je nach Bedarf wird er zum Wärme- oder Kältekissen. Die kleine rote Eule mit den karierten Flügerln und den großen Augen von Simone Giegel aus Rosenheim sieht nicht nur entzückend aus, sie ist auch ein echter Retter in der Not.

Der Raps der kann's

Für ihr süßes Eulen-Kissen verwendet Simone, die selbst Mama von vier Mädchen ist, nur die besten Materialien: Die Hülle ist aus 100 % Baumwolle, und in den Eulen-Bauch kommen nur chemie- und schadstofffreie Rapssamen. Diese haben die besten Temperaturspeicher-Eigenschaften: Sie geben Wärme und Kälte länger und besser dosiert ab als andere Füllmaterialien. Und weil sie sehr fein sind, sind Rapssamen auch besonders anschmiegsam.

Kinderleichte Anwendung

Bei Bauchweh, Ohrenschmerzen, Muskelverspannungen oder Frösteln einfach das Kissen im Backofen wärmen. Dazu in Alufolie wickeln (so verfärbt sich die Stoffhülle nicht) und 10 bis 15 Minuten bei maximal 100 Grad ins Rohr legen. Nach dem Herausnehmen kurz durchschütteln und bei Bedarf erneut für kurze Zeit erwärmen. Vorsicht: Vor dem Auflegen immer die Temperatur kontrollieren! Bei Beulen und Insektenstichen die Eule im Plastikbeutel für mindestens eine Stunde in den Kühl- oder Gefrierschrank geben. Danach auf die schmerzende Stelle legen. Hinweis: Kissen niemals unbeaufsichtigt erwärmen. Bei unsachgemäßer Erwärmung besteht Brandgefahr. Wir empfehlen, das Wärmekissen trocken zu lagern und auf keinen Fall zu waschen.