Was man im Sechsämterland gesehen haben sollte


Der Boden ist karg im Sechsämterland. Blumen und Kräuter lieben diesen Boden, Kartoffeln sowieso. Aber auch Kunst gibt es hier.

Was man im Sechsämterland gesehen haben sollte Hauchzarte Schleier bedecken das geheimnisvolle Sechsämterland.

Was man im Sechsämterland gesehen haben sollte Die winterliche Idylle wird vom Schnee perfekt vollendet.

Was man im Sechsämterland gesehen haben sollte Hier wachsen unsere Kartoffeln heran.

Hier war mal große Industrie: Zinn, Eisenerz, Porzellan, Steinbruch. Die Industrie ist Vergangenheit, die Natur ist zurückgekehrt. Was von gestern blieb, sind lebendige Geschichten und stumme Zeugen. Oberfranken, Fichtelgebirge, genauer gesagt, Sechsämterland: Die Menschen hier haben einen eigenen Dialekt, sie beschreiben sich selbst als herb­herzlich. Vor allem aber sind sie unerschütterlich, wie das Land, auf dem sie leben – drunter ist alles Granit.


1. Feinstes Porzellan in Röslau

Feinste KeramikPorzellan, mit viel Fantasie und Geschick gefertigt.

Im Sechsämterland gab es einst berühmte Porzellanmanufakturen, weil große Vorkommen an Kaolin, der sogenannten Porzellanerde, entdeckt wurden. Heute führt Stefan Lorke die Tradition der Porzellanherstellung fort. Mit seinem kleinen Team hat er sich auf Lithophanien spezialisiert. Das sind Reliefs, etwa von Gesichtern, die im Gegenlicht verblüffend plastisch wirken. Es gilt als hohe Kunst, das Porzellan dünn und lichtdurchlässig zu gestalten. Lorke fertigt aber auch klassisches Gebrauchsgeschirr und hat frische Ideen für Individualisierungen.

Lorke Porzellan
Bahnhofstraße 6
D-95195 Röslau

Tel.: +49/9238/9909962
www.lorke-porzellan.de


2. Granit für die Welt

Der blau schimmernde Fichtelgebirgsgranit war einst als Baumaterial berühmt und wurde in aller Welt verbaut, auch in Peking, Havanna, Caracas. Der Abbau der Steine war so lange ein florierendes Geschäft, bis die billigen Importe aus Brasilien und China kamen. Heute gibt es nur noch kleine Steinbrüche, die Rohblöcke für Bau, Grabsteine, Gartengestaltung oder Kunstobjekte. Eine Besonderheit ist der Kösseine-Granit. Mit seiner blauen Farbe ist er einmalig und der edelste Granit aus Deutschland. Am Gipfel des Bergs befindet sich ein weitläufiges Granit­Blockmeer, das unter Naturschutz steht. Die folgenden Adressen beziehen noch auf lokale Unternehmen.

Grasyma
Hauenreuth 11
D-95632 Wunsiedel

Tel.: +49/9232/4101
www.grasyma.de

Ludwig Popp Granitwerk
Kleinwendener Straße 11
D-95679 Waldershof-Schurbach

Tel.: +49/9234/718
www.koesseine-granit.de


3. Benedikt XVI. im Bierglas

Jürgen Hopf in seiner Brauerei.Jürgen Hopf braut in sechster Generation seine 16 Biersorten.

Das Lang-Bräu lebt von seinem Braumeister Jürgen Hopf und dessen Ideen. 16 verschiedene Biersorten hat er im Angebot. Da schmeckt keine wie die andere, und kein Bier heißt auch einfach nur Pils oder Märzen, sondern Siebensternchen-Pils, Jean-Paul-Bier, sogar Benedikt-XVI.-Bier. Er führt die Brauerei in der sechsten Generation. Es gibt Führungen. Unmittelbar neben Sudhaus und Abfüllanlage kommen die Biere direkt aus der Abfüllung in den Brauereiverkauf. Hier wartet auch ein breites Spektrum selbst produzierter Frucade-Limonaden und Fruchtsaftgetränke. Auch über Online-Shop erhältlich.

Lang-Bräu
Bayreuther Straße 18–19
D-95632 Wunsiedel-Schönbrunn

Tel.: +49/9232/2197
www.lang-braeu.de


4. Kartoffeltorte im Bauernhof-Café

Fritz Schelter vor seiner Scheune.Kartoffelbauer Fritz Schelter zwischen Acker und Scheune.

Im Kirchenlamitzer Kartoffelkochbuch haben lokale Köchinnen ihre Kartoffelrezepte veröffentlicht. Überhaupt ist rund um die Ortschaft das Kartoffelzentrum. Die Sorten Quarta, Sissi, Ditta und Krone verkauft direkt ab Hof im Ortsteil Großschloppen die Familie Schelter. „Weil wir hier so ein kühles Klima haben, wächst der Ärpfl langsamer, das ist gut für seine Qualität und gut gegen die Krautfäule“, sagt Fritz Schelter. Gleich nebenan serviert Liane Petzold in ihrem zünftigen Bauernhof­Café die weit und breit begehrte Kartoffeltorte. Durch den Ortsteil führt auch der Kartoffel-­Erlebnispfad, alle Infos dazu unter www.kirchenlamitz.de oder Tel.: +49285/95 90.

Familie Schelter
Großschloppen 8
D-95185 Kirchenlamitz

Tel.: +49/9285/215
www.schelters24.de

Bauernhof-Café
Großschloppen 1
D-95185 Kirchenlamitz

Tel.: +49/9285/8389
www.bauernhof-cafe.com


5. Bayerische Küche mit Goldmedaille

Ein Anwesen mit Geschichte: Schon 1135, zu Lebzeiten von Kaiser Barbarossa, wurde das Gut erstmals urkundlich erwähnt, unter dem Namen Gotefridesreut. 1999 eröffnete die Pächterfamilie Roland und Margit Gläßl des Wirtshaus im Gut. Wirt Roland Gläßl, rauchige Stimme, dröhnendes Lachen, bietet alle Köstlichkeiten der Region, z.B. G‘schling nach Großmutters Art, Fleisch-Rollmops à la Herbergsfritz, herzhaftes Kronfleisch im Wurzelsud oder frisches Wild aus der Gutsjagd. Dafür gab’s jede Menge Auszeichnungen, etwa eine Empfehlung vom Guide Michelin und im Jahr 2010 die Goldmedaille im Wettbewerb „Bayerische Küche“.

Wirtshaus Gläßl im Gut
Göpfersgrün 2
D-95632 Wunsiedel

Tel.: +49/232/917767
www.wirtshausimgut.de


6. Den Schaustollen besuchen

Charly im düsteren Stollen.Charly erzählt in Bergmannskluft von den alten Zeiten im Stollen.

In der wildromantischen Röslau­Schlucht bei Arzberg arbeitete der legendäre Naturforscher Alexander von Humboldt. Er war von 1792 bis 1797 Bergmeister. Heute zeugt davon der Alexander­Humboldt­Rundweg. Auf seinen Spuren erwandert man die Stationen, an denen sich der Bergbau in Arzberg dokumentieren lässt. Schautafeln und Exponate (z.B. eine alte Maschine zur Nagel-Herstellung) erklären den Aufstieg und Niedergang dieser Epoche. Und: Man kann einen alten Stollen, der zu einem Schaustollen hergerichtet wurde, besichtigen. Wer Glück hat, trifft auf Charly in der Bergmannskluft. Startpunkt: Parkplatz „Gsteinigt“, kurz vor der Ortseinfahrt Arzberg rechts.

Stadt Arzberg
Friedrich-Ebert-Straße 6
D-95653 Arzberg

Tel.: +49/9233/4040
www.arzberg.de

Wohin am Wochenende? Magische Plätze in der Natur und Ausflugstipps für den gesamten Alpenraum finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Traumhafte Wanderrouten für die oben beschriebene Region hat die Redaktion von bergwelten.com für Sie zusammengestellt.  

Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.