Wie entsteht der perfekte Eisstock?


Michael Winkler ist Bootsbauer und Eisstockdrechsler mit eigener Werkstatt am Weißensee in Kärnten. Der Winter ist für ihn Hochsaison, schließlich gilt es rechtzeitig zur Eissaison auf dem Weißensee Eisstöcke herzustellen. Michael Winkler verwendet für den Korpus Birnenholz, das 10 Jahre oder länger getrocknet ist. Für den Griff wählt er besonders widerstandsfähiges Holz wie Esche. Etwa sieben Stunden arbeitet Michael Winkler an jedem Eisstock, der individuell auf den Besitzer angepasst wird.


Das könnte Sie auch interessieren