Wilde Schlösser: Höhlenburg Predjama


Entedecken Sie die einzigartige Naturlandschaft des slowenischen Karstes und die Tierwelt, die sie umgibt.

 

Das Höhlenburg Predjama liegt inmitten der einzigartigen Naturlandschaft des slowenischen Karstes, mit den seltsamsten Phänomenen wie z.B. Kesseltäler, in denen Flüsse in scheinbar umgekehrter Richtung fließen und Seen aus dem Nichts entstehen. Die Höhlen dieser Berge sind die größten und artenreichsten der Welt und unter den hunderten Höhlenbewohnern ist auch der gespenstische Grottenolm – das "Menschenfischlein".

Ein etwas ansehnlicherer Höhlenbewohner der Karstregion ist der sagenumwobene Siebenschläfer, ein kleiner Nager, mit dem sich der berühmteste Bewohner der einzigen Höhlenburg Europas – Erasmus von Predjama – seine Behausung geteilt haben muss. Denn im Schloss verschmilzt menschliche Baukunst mit einem natürlichen Höhlensystem, uneinnehmbar für die Feinde Erasmus’ – es sei denn, ein Verräter hat seine Hände im Spiel...
Das könnte Sie auch interessieren