Wundern & wissen: 7 Fakten zu Amy Winehouse


Die Skandalnudel schockte mit Alkoholexzessen und Drogeneskapaden. Wir haben hinter die Fassade geschaut.

Wundern & wissen: 7 Fakten zu Amy Winehouse Amy Winehouse zeigte oft zwei sehr unterschiedliche Gesichter.

Die britische Sängerin Amy Winehouse fiel auf: Sowohl mit ihrem einprägsamen Look als auch mit ihrem Lebenswandel, den Alkohol und Drogen prägten. Doch am faszinierendsten war die Stimme der Soulsängerin, die im Alter von 27 Jahren für immer verstummte. So weit, so bekannt – doch diese sieben Fakten über die Musikerin haben Sie noch nicht gehört:

  1. Die erste Band
    Singen und tanzen waren schon früh ihre Leidenschaft, schon als kleines Kind imitierte sie Shirley Temple, bewunderte Michael Jackson und seine Musik. Später gründete sie mit ihrer Freundin Julette Ashby eine, wie Amy später sagte, kleine, jüdische, weiße Version von Salt-N-Peppa, das Rap-Duo Sweet 'n' Sour. Da waren die Mädchen gerade einmal zehn Jahre alt.
  2. Frühe Träume
    Auch wenn Amy ihr Showtalent schon als Kind zeigte und auch von musikalischen Verwandten umringt war: Eigentlich war ihr Berufswunsch keinesfalls Musikerin werden: Sie wollte Rollerskate-Kellnerin werden, wie sie es im Film „American Graffiti“ gesehen hatte.
  3. „Hurrycane Amy“
    Als Kind war sie ein süßes Mädchen, erzählte ihre Mutter Janis nach Amys Tod. Sie liebte andere Kinder und sprach ständig davon, später selbst Babys zu haben. Aber sie war auch frech: Die Familie gab ihr deshalb zwei Spitznamen, „Hurrycane Amy“ sowie „Nudge“, einen jiddischen Ausdruck dafür, an die Grenzen zu gehen. Zu warten hielt die kleine Amy nur sehr schwer aus. Und für ihre große Leidenschaft – Süßigkeiten – ist sie einst sogar zur Diebin geworden, und das ausgerechnet in der Synagoge ...
  4. Hoch hinaus
    Zu ihrem Look gehörte der legendäre Beehive, die Bienenkorb-Frisur. Und er war eindrucksvoll hoch: Fast 17 Zentimeter hoch soll er gewesen sein. Der Star selbst maß 1,59 Meter.
  5. Lagerfelds Muse
    Es gab Tage, an denen Amy Winehouse nicht besonders stilsicher auftrat, etwa wenn sie volltrunken und halbnackt durch Londons Straßen torkelte. Doch als Star auf der Bühne galt sie für Mode-Zar Karl Lagerfeld als Stil-Ikone: In einer seiner Fashion-Shows huldigte er ihr, indem er seine Models im Amy-Look über den Laufsteg schickte. Lagerfeld verglich Amy gar mit der legendären Brigitte Bardot, nannte sie 2007 „die neue Brigitte“.
  6. Wie ihre berühmteste Zeile entstand
    Ihr berühmter Song „Rehab“ soll bei einem Spaziergang mit ihrem Musikproduzenten Mark Ronson entstanden sein. Amy erzählte Mark von der Zeit, als sie auf Drogenentzug war und ihr alle Leute gut zuredeten. Bei dieser Erzählung soll Amy die spätere berühmte Songzeile „You know they tried to make me go to rehab, and I told them, no, no, no“ verwendet haben. Sie sang sie vor, eigentlich als Witz. Doch Produzent Ronson fand die Zeile großartig und bat Amy, ins Studio zurückzukehren. Mit Erfolg!
  7. Posthume Rekorde
    Winehouse‘ „Back in Black“ wurde in Großbritannien zum meistverkauften Album des 21. Jahrhunderts – nach ihrem Tod, wohl gemerkt. Weltweit ist es das zweitmeistverkaufte Musikalbum. Auch einen anderen Rekord – mit acht Singles die meisten gleichzeitigen Neueinstiege in den britischen Charts – hielt Winehouse, nachdem sie gestorben war. Ein halbes Jahr später wurde dieser Rekord von Whitney Houston gebrochen, ebenfalls posthum.

TV-Tipp: Das berührende Porträt einer verzweifelten Ausnahmekünstlerin: „Amy“ - Dienstag, 26.12., 21:55 bei ServusTV (Österreich)

 

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Zirben-Nackenhörnchen
€ 24,00
Jetzt LIVE

Zirben-Nackenhörnchen

Gefüllt mit fein gemahlenen Zirbenholzflocken.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Fasten mit Heilerde
Jetzt LIVE

Fasten mit Heilerde

Wie Heilerde bei einer Fastenkur hilft, den Körper von innen zu reinigen.

Ostereier ohne Pinsel verzieren
Jetzt LIVE

Ostereier verzieren

Wie man mit Wachs, Zwiebelschalen und Nadeln kunstvolle Muster zaubert

Ostereier natürlich färben
Jetzt LIVE

Ostereier natürlich färben

Das brauchen Sie: Zwiebelschalen, Gräser, Blumen und etwas Fantasie.

Blumengesteck mit Ranunkeln
Jetzt LIVE

Blumengesteck mit Ranunkeln

Frühlingshaftes Blumengesteck mit Rapunzeln in 15 Minuten.

Apfel-Kipferl-Schmarren
Jetzt LIVE

Apfel-Kipferl-Schmarren

Unser Tipp: Diese Nachspeise am besten ofenwarm servieren.

Steckrüben-Suppe mit Kräuter-Knödeln
Jetzt LIVE

Steckrüben-Suppe mit Knödeln

Ein Sammelsurium an Wintergemüse sorgt hier für gute Vitaminzufuhr.

Gemüse-Strudel mit Kräutersauce
Jetzt LIVE

Gemüse-Strudel

Wir servieren zum Strudel eine frische Kräutersauce.

Überbackene Sterz-Schnitte mit Blattspinat
Jetzt LIVE

Sterz-Schnitte mit Spinat

Wir überbacken den Polenta-Fleck mit Bergkäse.

Dinkel-Bier-Parfait
Jetzt LIVE

Dinkel-Bier-Parfait

Ein Nachspeisen-Traum mit Schlagobers, Eiern, Bier und Dinkelschrot.

Fruchtige Apfelnudeln
Jetzt LIVE

Apfelnudeln

Winterliche Apfel-Nuss-Fülle trifft auf flaumigen Germteig – herrlich!

5 Kneipp-Anwendungen für Zuhause
Jetzt LIVE

Richtig kneippen

5 Kneipp-Anwendungen, die gegen Kopfweh und Erkältungen helfen.

Gefüllte Krautwickel mit Gemüse-Reis
Jetzt LIVE

Krautwickel mit Gemüse-Reis

Wir servieren das Gemüsegericht mit einer cremigen Kerbel-Sauce.

Fastensuppe mit Bohnen und Brunnenkresse
Jetzt LIVE

Fastensuppe mit Brunnenkresse

Bohnen geben Kraft, Brunnenkresse sorgt für den feinen Geschmack.

Jetzt LIVE

Wenn Essen krank macht

Was täglich auf unseren Tisch kommt, ist alles andere als unbedenklich

Suppen-Krapfen mit Jungzwiebeln und Rahm
Jetzt LIVE

Suppen-Krapfen

Gefüllt werden die Teigtaschen mit Sauerrahm und Jungzwiebeln.

Gefüllte Mini-Gurken auf einer Creme aus Kartoffeln
Jetzt LIVE

Gefüllte Mini-Gurken

In die Gurkenschiffchen kommen Paprika, Spinat und würziger Bergkäse.

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.