Wundern & wissen: 7 Fakten zu Amy Winehouse


Die Skandalnudel schockte mit Alkoholexzessen und Drogeneskapaden. Wir haben hinter die Fassade geschaut.

Wundern & wissen: 7 Fakten zu Amy Winehouse Amy Winehouse zeigte oft zwei sehr unterschiedliche Gesichter.

Die britische Sängerin Amy Winehouse fiel auf: Sowohl mit ihrem einprägsamen Look als auch mit ihrem Lebenswandel, den Alkohol und Drogen prägten. Doch am faszinierendsten war die Stimme der Soulsängerin, die im Alter von 27 Jahren für immer verstummte. So weit, so bekannt – doch diese sieben Fakten über die Musikerin haben Sie noch nicht gehört:

  1. Die erste Band
    Singen und tanzen waren schon früh ihre Leidenschaft, schon als kleines Kind imitierte sie Shirley Temple, bewunderte Michael Jackson und seine Musik. Später gründete sie mit ihrer Freundin Julette Ashby eine, wie Amy später sagte, kleine, jüdische, weiße Version von Salt-N-Peppa, das Rap-Duo Sweet 'n' Sour. Da waren die Mädchen gerade einmal zehn Jahre alt.
  2. Frühe Träume
    Auch wenn Amy ihr Showtalent schon als Kind zeigte und auch von musikalischen Verwandten umringt war: Eigentlich war ihr Berufswunsch keinesfalls Musikerin werden: Sie wollte Rollerskate-Kellnerin werden, wie sie es im Film „American Graffiti“ gesehen hatte.
  3. „Hurrycane Amy“
    Als Kind war sie ein süßes Mädchen, erzählte ihre Mutter Janis nach Amys Tod. Sie liebte andere Kinder und sprach ständig davon, später selbst Babys zu haben. Aber sie war auch frech: Die Familie gab ihr deshalb zwei Spitznamen, „Hurrycane Amy“ sowie „Nudge“, einen jiddischen Ausdruck dafür, an die Grenzen zu gehen. Zu warten hielt die kleine Amy nur sehr schwer aus. Und für ihre große Leidenschaft – Süßigkeiten – ist sie einst sogar zur Diebin geworden, und das ausgerechnet in der Synagoge ...
  4. Hoch hinaus
    Zu ihrem Look gehörte der legendäre Beehive, die Bienenkorb-Frisur. Und er war eindrucksvoll hoch: Fast 17 Zentimeter hoch soll er gewesen sein. Der Star selbst maß 1,59 Meter.
  5. Lagerfelds Muse
    Es gab Tage, an denen Amy Winehouse nicht besonders stilsicher auftrat, etwa wenn sie volltrunken und halbnackt durch Londons Straßen torkelte. Doch als Star auf der Bühne galt sie für Mode-Zar Karl Lagerfeld als Stil-Ikone: In einer seiner Fashion-Shows huldigte er ihr, indem er seine Models im Amy-Look über den Laufsteg schickte. Lagerfeld verglich Amy gar mit der legendären Brigitte Bardot, nannte sie 2007 „die neue Brigitte“.
  6. Wie ihre berühmteste Zeile entstand
    Ihr berühmter Song „Rehab“ soll bei einem Spaziergang mit ihrem Musikproduzenten Mark Ronson entstanden sein. Amy erzählte Mark von der Zeit, als sie auf Drogenentzug war und ihr alle Leute gut zuredeten. Bei dieser Erzählung soll Amy die spätere berühmte Songzeile „You know they tried to make me go to rehab, and I told them, no, no, no“ verwendet haben. Sie sang sie vor, eigentlich als Witz. Doch Produzent Ronson fand die Zeile großartig und bat Amy, ins Studio zurückzukehren. Mit Erfolg!
  7. Posthume Rekorde
    Winehouse‘ „Back in Black“ wurde in Großbritannien zum meistverkauften Album des 21. Jahrhunderts – nach ihrem Tod, wohl gemerkt. Weltweit ist es das zweitmeistverkaufte Musikalbum. Auch einen anderen Rekord – mit acht Singles die meisten gleichzeitigen Neueinstiege in den britischen Charts – hielt Winehouse, nachdem sie gestorben war. Ein halbes Jahr später wurde dieser Rekord von Whitney Houston gebrochen, ebenfalls posthum.

TV-Tipp: Das berührende Porträt einer verzweifelten Ausnahmekünstlerin: „Amy“ - Dienstag, 26.12., 21:55 bei ServusTV (Österreich)

 

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Schnelle Hilfe bei Insektenstichen und Verletzungen durch Pflanzen
Jetzt LIVE

Hilfe bei Insektenstichen

So versorgen Sie die Haut schnell und richtig.

Jetzt LIVE

Wenn der Bikini zwickt

Dr. Hans Gasperl gibt Tipps, um auf gesundem Wege Gewicht zu verlieren.

7 Muntermacher-Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit
Jetzt LIVE

7 Muntermacher-Tipps

Wie frische Kräuter gegen die Frühjahrsmüdigkeit wirken.

4 duftende Einschlafhilfen
Jetzt LIVE

4 duftende Einschlafhilfen

Gute Nacht! Diese Aromaöle sollten auf dem Nachtkästchen liegen.

Fasten mit Heilerde
Jetzt LIVE

Fasten mit Heilerde

Wie Heilerde bei einer Fastenkur hilft, den Körper von innen zu reinigen.

5 Kneipp-Anwendungen für Zuhause
Jetzt LIVE

Richtig kneippen

5 Kneipp-Anwendungen, die gegen Kopfweh und Erkältungen helfen.

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Heilkunde aus dem Küchenkastl
Jetzt LIVE

Heilkunde aus dem Küchenkastl

Welche Lebensmittel bei Husten, Kreislaufschwäche & Co. helfen können.

Heil-Moor- und Kräutercreme
€ 14,00
Jetzt LIVE

Heil-Moor- und Kräutercreme

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Das tut dem Immunsystem gut
Jetzt LIVE

Gutes fürs Immunsystem

Wie Sauna, Kältekammer und Salzgrotte die Gesundheit stärken.

Sanfte Peelingseife
€ 8,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

5 Tipps fürs Heilfasten
Jetzt LIVE

5 Tipps fürs Heilfasten

Wie man die Verdauung unterstützt und den Körper stärkt.

Heute schon gelacht?
Jetzt LIVE

Heute schon gelacht?

Wie Sie Lachen für Ihre Gesundheit nutzen können.

Natürliche Badezusätze mit Heilwirkung
Jetzt LIVE

Natürliche Badezusätze

Was Kräuter, Öle, Salz und Blüten in der Wanne bewirken können.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Tipps für ein gesundes Wohnklima
Jetzt LIVE

Das gesunde Zuhause

Ein möglichst schadstofffreies Zuhause? Wir zeigen, worauf es ankommt.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Natürliche Hilfe gegen trockene Hände
Jetzt LIVE

3 Tipps gegen trockene Hände

Wenn die Hände rau und rissig sind, hilft ein Griff ins Küchenregal.

Die Kunst der Teezubereitung
Jetzt LIVE

Die Kunst der Teezubereitung

Auf einen Blick: Die richtige Teemenge, Wassertemperatur und Ziehzeit.

7 Lebensmittel, die gute Laune machen
Jetzt LIVE

7 Gute-Laune-Lebensmittel

Welche Nahrungsmittel sanft stimmungsaufhellend wirken.

Jetzt LIVE

Schluss mit Rauchen?

Kippt Schwarz-Blau jetzt das geplante allgemeine Rauchverbot?

5 Kräuter, die für gute Laune sorgen
Jetzt LIVE

5 Gute-Laune-Kräuter

Damit vertreiben sie Schwermut und Müdigkeit auf natürliche Weise.

3 natürliche Badezusätze
Jetzt LIVE

3 wohltuende Badezusätze

Mit diesen Mischungen können Sie Anspannung und Müdigkeit wegbaden.

Immuno Kügelchen
€ 18,00
Jetzt LIVE

Immuno Kügelchen

Gesund durch das Jahr mit Volksmedizin.

4 Tipps gegen das Stimmungstief
Jetzt LIVE

4 Stimmungsaufheller

Wie man Winter-Müdigkeit und Trübsal erfolgreich entkommt.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.