Wundern & wissen: 7 Fakten zu Dany Boon


Vom Straßenclown zum Star-Regisseur - Dany Boon hat eine beeindruckende Geschichte zu erzählen.

Wundern & wissen: 7 Fakten zu Dany Boon Dany Boon und Julie Delpy bei der Premiere von „Lolo“

Mit der Filmkomödie „Willkommen bei den Sch’tis“ drehte Regisseur und Schauspieler Dany Boon den bislang erfolgreichsten französischen Film aller Zeiten. Zwei Drittel aller Franzosen sahen den Film über den Kulturschock zwischen Süd- und Nordfrankreich, verkörpert von zwei liebenswert-vertrottelten Postbeamten. Viele sehen Boon als würdigen Nachfolger von Komiker-Ikone Louis de Funès. Eine Fortsetzung von den Sch’tis ist übrigens fix: Im Frühjahr 2018 soll sie in die Kinos kommen. Aber kennen Sie auch diese sieben Fakten über Dany Boon?

  1. Sein beispielloser Aufstieg
    Dany Boon ist einer der bestverdienenden Schauspieler und Regisseure Frankreichs. Als er Ende der Achtziger als Zeichner aus der Provinz nach Paris zog, sah es nicht danach aus, dass er je gut verdienen würde: Er lebte fast auf der Straße, ein Restaurant fütterte ihn regelmäßig durch. Als Comedian verdingte er sich auf der Straße, spielte Gitarre, war Straßenclown. Heute sagt Boon über sich selbst: „Wenn man einmal arm war, wird man nicht reich. Man wird ein ehemals Armer.“
  2. Opas Zorn
    Sein Großvater wollte seinen Enkel nie kennenlernen – was an einem Familienbann lag: Der Vater seiner Mutter hatte ihr nie verziehen, dass sie von einem Algerier schwanger geworden war. Also sprach er ein Ultimatum aus: Entweder seine Tochter gehe ins Kloster, oder er breche den Kontakt ab. Sie entschied sich für den Kindsvater und das Baby. Der Vater hielt Wort. Großmutter Boon hingegen besuchte Dany heimlich. Mit 14 wollte er endlich dem Großvater ins Gesicht blicken - doch dieser schlug ihm einfach die Tür vor der Nase zu.
  3. Hypochonder Boon
    Nicht nur im Film „Super-Hypochonder“, in dem er einen eingebildeten Kranken spielt, auch im realen Leben ist Boon ein Hypochonder der Extraklasse. Gesundheits-Checks macht er alle sechs Monate, ständig benutzt er Desinfektionsmittel, die typisch französische Begrüßung mit Küsschen vermeidet er. Die private Handynummer seines Hausarztes kennt er natürlich auswendig. Und manchmal, sagt Boon, hat er diesen schon mitten in der Nacht panisch angerufen.
  4. Dany, der Außenseiter
    Noch so etwas, wo sich sein echtes und sein Filmleben überschneiden: Als Kind sprach Boon fast ausschließlich Sch'ti, den Dialekt seiner nordfranzösischen Heimat: eine Unterart des Pikardischen voller Zischlaute und Nasale. In der Schule gewöhnte er sich den Akzent schnell ab, um nicht als peinlicher Prolet zu gelten. Dennoch litt Boon in der Schule sehr – unter den Hänseleien der anderen wegen seiner großen Ohren.
  5. Inszenierte Langeweile!
    Nicht auf der Bühne, wo er in One-Man-Shows in Frankreich seine Komikertalente vor Publikum live ausspielt, sondern auch zu Hause ein besonderes Schauspiel: Ein bis zweimal pro Jahr gibt es bei Dany Boon einen Langeweile-Tag für seine drei Kinder aus der Ehe mit Yaël Harris. Kein Smartphone, kein TV, kein Computer ist erlaubt. Stattdessen wird gemalt, gebastelt, gelesen. Boon will seine Kinder dazu bringen, selbst kreativ zu werden.
  6. Das Muttersöhnchen
    Seine Mutter war 18, als sie ihn bekam, sein Vater doppelt so alt. Weil Mama so ängstlich war, ist aus Dany ein Hypochonder geworden, glaubt er. Jedenfalls hat sie ihm als Kind seine aufstrebende Karriere als Fußballer vermasselt: Dany hätte nämlich mit langen Hosen und Handschuhen spielen sollen, sobald es draußen kälter wurde. Der Trainer sagte: „Non!“, Danys Freunde feixten – und seine Mutter entschied, dass sein Hobby ab sofort Schwimmen sei: Weil das in der Halle stattfindet und das Wasser warm ist ....
  7. „So können Sie keine Karriere machen!“
    2009 erhielt Dany Boon den Orden der Ehrenlegion für seine Verdienste um den französischen Film. Seine Mutter wollte zunächst gar nicht erst mit in den Élysée-Palast: Aus Angst, unter all den feinen Leuten nicht zu wissen, bei welchem Menügang sie welches Messer nehmen muss. Als Präsident Sarkozy Boon den Orden überreichte, sprach er seine Herkunft an, und Boons bürgerlichem Namen: Eigentlich heißt er Daniel Hamidou. Mit solch einem Namen, so der Präsident leutselig, könne man ja in Frankreich nicht Karriere machen ... Boon dachte wohl ähnlich - seinen Künstlernamen entlieh Boon der US-Zeichentrick-Figur Daniel Boone.

TV-Tipp: Dienstag und Samstag Abend ab 20:15 Uhr erleben Sie im Rahmen der Kinozeit bei ServusTV die besten Filme aller Zeiten.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Zirben-Nackenhörnchen
€ 24,00
Jetzt LIVE

Zirben-Nackenhörnchen

Gefüllt mit fein gemahlenen Zirbenholzflocken.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Ostereier natürlich färben
Jetzt LIVE

Ostereier natürlich färben

Das brauchen Sie: Zwiebelschalen, Gräser, Blumen und etwas Fantasie.

Apfel-Kipferl-Schmarren
Jetzt LIVE

Apfel-Kipferl-Schmarren

Unser Tipp: Diese Nachspeise am besten ofenwarm servieren.

5 Kneipp-Anwendungen für Zuhause
Jetzt LIVE

Richtig kneippen

5 Kneipp-Anwendungen, die gegen Kopfweh und Erkältungen helfen.

Fruchtige Apfelnudeln
Jetzt LIVE

Apfelnudeln

Winterliche Apfel-Nuss-Fülle trifft auf flaumigen Germteig – herrlich!

Fastensuppe mit Bohnen und Brunnenkresse
Jetzt LIVE

Fastensuppe mit Brunnenkresse

Bohnen geben Kraft, Brunnenkresse sorgt für den feinen Geschmack.

Jetzt LIVE

Wenn Essen krank macht

Was täglich auf unseren Tisch kommt, ist alles andere als unbedenklich

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Spinat-Omelette mit Artischoken
Jetzt LIVE

Spinat-Omelette

Spinat, Polenta, Eier, Artischocken, Schafkäse ... bitte zu Tisch!

Gefüllte Roggentaschen
Jetzt LIVE

Gefüllte Teigtaschen

Die Fülle besteht aus Spinat, Blauschimmelkäse und Schinken.

Spinatfleckerl mit Kren & Beinschinken
Jetzt LIVE

Spinatfleckerl mit Kren

Wir schwitzen die Flecken mit Beinschinken und Spinat an.

Gefüllte Morcheln auf Brennnessel-Spinat
Jetzt LIVE

Gefüllte Morcheln

Die Morcheln werden mit zartem Hühnerfleisch gefüllt.

Zwicklbier-Knödel mit Kalbfleisch
Jetzt LIVE

Zwicklbier-Knödel

Ein Schmankerl mit Kalbfleisch, Spinat, Champignons und Lauchkraut.

Zander mit Tomaten-Spinat
Jetzt LIVE

Zander mit Tomaten-Spinat

Rosmarinbutter sorgt bei diesem Gerich für eine würzige Note.

Jetzt LIVE

Die Ausseer Flinserl

Wo liegt der Ursprung der Flinserl, und was macht sie so einzigartig?

Süß-sauer marinierter Waller auf Paprika-Rollgerste
Jetzt LIVE

Waller auf Paprika-Rollgerste

Der Fisch verbringt eine Nacht in süß-saurer Marinade – ein Genuss!

Tatar vom Zander auf Kohlrabi
Jetzt LIVE

Zander-Tatar auf Kohlrabi

Dazu servieren wir knusprige Erdäpfelstreifen und eine Kräutersauce.

Knuspriger Saibling mit Rahm-Gurken-Salat
Jetzt LIVE

Saibling mit Gurken-Salat

Das Fischfilet wird bei uns knusprig in der Pfanne gebraten.