Wundern & wissen: 7 Fakten zu Julia Roberts


Wir haben 7 Fakten zur Frau mit dem bezaubernden Lächeln, die sie so sicher noch nicht kannten.

Wundern & wissen: 7 Fakten zu Julia Roberts

Sie wurde früh berühmt: Als 23-Jährige gelang Julia Roberts mit der Romanze „Pretty Woman“ der Durchbruch in Hollywood. Einen Golden Globe sowie eine Oscar-Nominierung gab’s oben drauf. Von da an war sie nicht länger „die Schwester von Eric Roberts“, der ebenfalls schauspielerte. In den 1990ern folgten viele Kassenschlager, im Jahr 2000 bekam sie für ihre Rolle in „Erin Brockovich“ einen Oscar. Ihr berühmtes Lächeln kennt jeder – aber diese sieben Fakten über Julia Roberts sicher nicht!

  1. Wer ist die Schönste im ganzen Land?
    Im April 2017, mit 49 Jahren, kürte sie das US-Magazin „People“ zur schönsten Frau der Welt. Zum fünften Mal! Roberts fühlte sich „sehr geschmeichelt“. Und fügte hinzu: Sie werde damit vor ihrem Kumpel George Clooney angeben. Schließlich wurde der nur zwei Mal zum Sexiest Man Alive“ auserwählt. „Das werde ich in meiner Weihnachtskarte an die Clooneys erwähnen, freute sich Roberts.
  2. Die Gagen-Kaiserin
    Noch einmal George Clooney: Als er und Brad Pitt herausfanden, dass Julia Roberts ihre Filmpartnerin in „Ocean’s Eleven“ sein würde, erlaubten sie sich einen Spaß: „Wir haben gehört, du verdienst 20 pro Film. Haha...“, schrieben sie auf eine Karte und klebten einen 20-Dollar-Schein darauf. Zu dem Zeitpunkt gehörte Roberts längst zu den bestbezahlten Darstellerinnen der Welt: Sie war die erste weibliche Schauspielerin, die 20 Millionen US-Dollar für einen einzigen Film, nämlich „Erin Brockovich“ erhielt.
  3. Überraschung für „Pretty Woman“
    In ihrer Rolle als Vivian präsentiert sich Julia Roberts soeben in einem tief dekolletierten Kleid, als Edward sagt: „Es fehlt noch etwas.“ Er reicht ihr eine Juwelenschachtel – und klappt sie in dem Moment zu, als Vivian mit ihren behandschuhten Fingern danach greift. Roberts bricht spontan in ein lautes, authentisches, liebenswertes Lachen aus. Im Drehbuch stand von diesem Spaß, den sich Richard Gere erlaubte, allerdings nichts.
  4. Das Skelett namens Julia
    Nach der Roberts ist ein Skelett benannt - aber nicht irgendeines, sondern ein ca. 9.000 Jahr altes weibliches Skelett, das man 2004 in Bulgarien fand. Die Archäologen fühlten sich angesichts des perfekten Gebisses des Fundes – die Zähne waren trotz der langen Zeit gut erhalten – sofort an Julia Roberts und ihr einmaliges Lächeln erinnert, sodass sie dem Skelett den Spitznamen verpassten. Offiziell heißt es allerdings „Todorka“.
  5. Sie war tatsächlich die Braut, die sich nicht traut
    Wenige Tage vor der Riesen-Hochzeit mit Schauspiel-Kollege Kiefer Sutherland machte sich Julia Roberts aus dem Staub, verschwand nach Irland. An ihrer Seite: Jason Petric, ein Freund von Sutherland. Die Spekulationen über die Gründe für die Flucht rissen nicht ab, womöglich war auch die Tatsache daran schuld, dass sich Sutherland vor der Hochzeit öfter mit einer Go-Go-Tänzerin in einem Nachtklub getroffen hatte – angeblich zu Recherchezwecken für eine Rolle und ganz ohne Affäre.
  6. Sie lebte unter Nomaden
    Julia wollte ursprünglich Tierärztin werden. Vor allem ihre Liebe zu Pferden war 1999 auch der Grund für die Teilnahme an einer Filmdokumentation in der Mongolei über Nomaden und deren besondere Beziehung zu Wildpferden. Roberts lebte drei Wochen lang mit der Karawane in der kalten Steppe, zog sich die einheimische Tracht über und lernte, Stuten zu melken.
  7. Sie konvertierte zum Hinduismus
    Im Selbstfindungsfilm „Eat Pray Love“ sucht Roberts´ Figur Liz Gilberts in Indien nach Spiritualität. Als der Film im Kasten war, verkündete Roberts – aufgewachsen mit einer katholischen Mutter und einem Baptisten-Vater – eine praktizierende Hindu zu sein. Mit Ehemann Daniel Moder und ihren drei Kindern geht sie regelmäßig in den Tempel. „Mich faszinieren viele Aspekte des Hinduismus, der so vielschichtig ist“, begründet die Schauspielerin ihren Glauben. Auch an die Wiedergeburt glaubt Roberts und wünscht sich, im nächsten Leben „irgendetwas Ruhiges“ zu sein.

TV-Tipp: Dienstag und Samstag Abend ab 20:15 Uhr erleben Sie im Rahmen der Kinozeit bei ServusTV die besten Filme aller Zeiten.

Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 89,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Österreich
Jetzt LIVE

Barbiere in Österreich

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Österreich.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.