Wundern & wissen: 7 Fakten zu Reese Witherspoon


Die selbsternannte US-Präsidentin, deren Ehen grundsätzlich auf Partys beginnen - der Schauspielstar hat einige skurrile Anekdoten zu bieten.

Wundern & wissen: 7 Fakten zu Reese Witherspoon Witherspoon in ihrer Rolle als Juniper in „Mud - Kein Ausweg“

Nach ihrem Erfolg mit „Natürlich blond“, wo sie die naive, aber intelligente Blondine gibt, schien Reese Witherspoon abonniert auf solche Rollen. Doch spätestens mit ihrer Oscar-prämierten Vorstellung in „Walk the line“ zeigte die umtriebige Aktrice, dass viel mehr in ihr steckt. Ihre Filmkarriere startete die Südstaatlerin übrigens mit 14 Jahren, als sie für eine Nebenrolle vorsprach – und gleich die Hauptrolle bekam! Diese sieben Fakten kennen Sie sicher auch noch nicht:

  1. Große Pläne
    Als Drittklässlerin verkündete sie, eines Tages die erste US-amerikanische Präsidentin werden zu wollen. Ihre Eltern, beide Ärzte, verpassten ihr den Spitzname „Little Miss Type A“ – nach einem ihrer Forschungsprojekte zu zwei Bluttypen. Laut diesem sind Type-A-Menschen sehr organisiert und methodisch, aber anfälliger für Infarkte. In der Psychologie nennt man zudem Typ A jene Menschen, die ehrgeizig und ruhelos sind.
  2. Schuhe, Schuhe und nochmal Schuhe
    63 verschiedene Paar Schuhe brauchte Reese Witherspoon für ihre Rolle als Elle Woods (und sie durfte sie nach dem Film alle behalten). Stardesigner Jimmy Choo entwarf diese – sie sind vegan hergestellt worden, für kein Paar musste ein Tier sterben.
  3. Zweites Standbein
    Umtriebig ist Reese auf jeden Fall: Sie hat seit 2000 eine eigene Produktionsfirma, um qualitativ hochwertige Filme für Schauspielerinnen zu fördern. Sie nannte sie „Type A Films“ – bezugnehmend auf ihren Spitznamen –, im Jahr 2012 benannte Witherspoon die Firma in Pacific Standards um. Mittlerweile ist diese eine Tochtergesellschaft ihrer 2017 gestarteten TV-, Kino- und Online-Produktionsfirma Hello Sunshine.
  4. Die härteste Zeit ihres Lebens
    Als Schülerin hatte Witherspoon schon einmal mit der Familie Carter-Cash zu tun, die ihr Jahrzehnte später einen Oscar bringen sollte: Sie spielte in einem Theaterstück Maybelle Carter – die Mutter von June Carter-Cash. Die Vorbereitung ihrer Rolle als June Carter-Cash in „Walk the line“ dauerte vier Monate und war laut Witherspoon die härteste Zeit ihres Lebens: Sie musste singen lernen, Live-Konzerte geben, eine Platte aufnehmen und auch Kastenzither spielen lernen – sie hatte nie zuvor ein Instrument gespielt.
  5. Partys mit Folgen
    Witherspoons erster Mann, Ryan Phillippe, ebenfalls Schauspieler, kam ungefragt auf ihre Party zum 21. Geburtstag. Es funkte sofort zwischen beiden, sie fragte ihn keck, ob er ihr Geburtstagsgeschenk sei. Kurz danach waren sie ein Paar. Auch ihren zweiten Mann, Jim Toth, lernte sie auf einer Party kennen: Da war ein betrunkener Freund von Jim ihr dumm gekommen, Jim erlöste sie von ihm und kam mit ihr ins Gespräch.
  6. Wie war der Name?
    Mit vollem Namen heißt der Schauspielstar Laura Jeanne Reese Witherspoon. Reese ist der Mädchenname ihrer Mutter, also deren Nachname. In den USA wird er aber auch als Vorname für Mädchen und Jungen verwendet. Zu Beginn von Witherspoons Filmkarriere entschied sie sich für ihren mittleren Namen als neuen Rufnamen.
  7. Die Zeit ist um!
    Mit mehr als 300 anderen Hollywood-Schauspielerinnen, Regisseurinnen, Produzentinnen und Drehbuchautorinnen startete Reese Witherspoon zu Beginn des Jahres 2018 die Initiative „Time’s up“ (Die Zeit ist um) – gegen Sexismus und sexuelle Übergriffe im US-amerikanischen Berufsalltag und in der Filmindustrie: Die Initiative verspricht, Schutz vor und Rechtsbeihilfe nach sexuellen Angriffen zu bieten. Mittlerweile haben die prominenten Frauen dafür einen Fonds für Rechtsbeihilfe mit 13 Millionen US-Dollar bereitgestellt.

TV-Tipp: Dienstag, 9. Jänner, 22:35 Uhr: Reese Witherspoon als Geliebte eines flüchtigen Verbrechers - Mud - Kein Ausweg.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Zirben-Nackenhörnchen
€ 24,00
Jetzt LIVE

Zirben-Nackenhörnchen

Gefüllt mit fein gemahlenen Zirbenholzflocken.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Drei Fakten zu Kartoffeln
Jetzt LIVE

Drei Fakten zu Kartoffeln

Darf man die Knolle aufwärmen? Wie macht man Kartoffelstärke selbst?

Jetzt LIVE

Wenn Essen krank macht

Was täglich auf unseren Tisch kommt, ist alles andere als unbedenklich

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Spinat-Omelette mit Artischoken
Jetzt LIVE

Spinat-Omelette

Spinat, Polenta, Eier, Artischocken, Schafkäse ... bitte zu Tisch!

Spinatfleckerl mit Kren & Beinschinken
Jetzt LIVE

Spinatfleckerl mit Kren

Wir schwitzen die Flecken mit Beinschinken und Spinat an.

Jetzt LIVE

Die Ausseer Flinserl

Wo liegt der Ursprung der Flinserl, und was macht sie so einzigartig?

Krautkrapfen
Jetzt LIVE

Krautkrapfen

Das Gericht nach Allgäuer Art wird mit knackigem, grünen Salat serviert.

Kraut-Flammkuchen
Jetzt LIVE

Kraut-Flammkuchen

Ein gutes Paar: knuspriges Fladenbrot trifft auf würziges Kraut.

Gebackene Topfenmäuse mit Mostschaum
Jetzt LIVE

Gebackene Topfenmäuse

Das süße Gebäck wird mit Mostschaum und Staubzucker angerichtet.

Bilder-Galerie: zauberhafte Oster-Sträuche
Jetzt LIVE

Bilder-Galerie: Oster-Sträuche

Wie soll Ihr Oster-Strauch aussehen? Wir liefern Inspiration.

Gemüsepfanne mit Einkornreis
Jetzt LIVE

Gemüsepfanne mit Einkornreis

Mit Schafkäse überbacken ein wunderbar g'schmackiges Gemüsegericht.

Brennsuppe mit Apfelessig & Schwarzbrotknöderln
Jetzt LIVE

Brennsuppe mit Knöderln

Verfeinert mit Apfelessig und Schwarzbrotknöderl ein Fastengenuß.

Trinkmoor
€ 14,00 neu
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Die enthaltenen Mineralstoffe und Spurenelemente stärken die Abwehrkräfte.

Bilder-Galerie: schöne Oster-Nester
Jetzt LIVE

Bilder-Galerie: Oster-Nester

Deko-Inspiration: Wie man Ostereier am besten bettet.

Dekorative Fladenbrote
Jetzt LIVE

Dekorative Fladenbrote

Die Fladen eignen sich durch ihre Einschnitte auch als Tisch-Schmuck.

Tisch-Deko für Ostern
Jetzt LIVE

Tisch-Deko für Ostern

Zum Nachmachen: 3 kreative Ideen für die Oster-Tafel.

Oster-Deko mit Wachteleiern
Jetzt LIVE

Oster-Deko mit Wachteleiern

3 kreative Ideen mit Wachteleiern für Ostern.