Wundern & wissen: 7 erstaunliche Fakten zu Billy Bob Thornton


Das ehemalige Schwergewicht, das aus ärmlichen Verhältnissen zum Superstar gereift ist.

Wundern & wissen: 7 erstaunliche Fakten zu Billy Bob Thornton Billy Bob Thornton ist immer für ein Lächeln zu haben.

Er studierte kurz Psychologie, sang in einer Band – doch dann beschloss er, Schauspieler zu werden. Seinen Durchbruch hatte Billy Bob Thornton mit „Armageddon“, drehte mit absoluten Stars wie Halle Berry, Morgan Freeman und Holly Hunter. Die Coen-Brüder drehten mit ihm den Film Noir „The man who wasn't there“ und schrieben ihm die Hauptrolle in ihrer TV-Serie „Fargo“ auf den Leib. Doch kennen Sie auch diese sieben Fakten über den US-Star?

  1. Kein Schlangenbeschwörer
    Als Thornton mit Angelina Jolie zusammen war – bekanntlich trugen die beiden ein paar Blutstropfen des jeweils anderen in einem Medaillon um den Hals -, kaufte er sich ein Haus – das zuvor dem Ex-Guns N' Roses-Gitarristen Slash gehört hatte. Der war ein Schlangenfan, hatte im ganzen Haus Schlangen gehalten, und auch andere Schuppenkriechtiere wie Leguane, die Thornton besonders abstoßend findet. Der Star übernachtete keine Nacht in dem Haus, bevor nicht der Tierfänger dagewesen war, der jedes noch so kleine Schlangen-Ei finden sollte ...
  2. Schwergewicht
    Das sieht man dem Star heute nicht mehr an: Als Baby, mit sieben Monaten, brachte Klein-Billy rund 13 Kilo auf die Waage – so viel wiegt normalerweise ein zweijähriges Kind. In der Lokalzeitung wurde er zu einer kleinen Berühmtheit und ging mit diesem Gewicht als dickstes Baby von Clark County in die Geschichte ein.
  3. Harte Jahre
    Billy wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf, in einer Hütte in den Wäldern von Hot Springs (Arkansas), ohne fließendes Wasser und Strom. Billys Vater war Basketball-Trainer, die Mutter eine Wahrsagerin. Auch als junger Schauspieler ging es Thornton nicht gerade gut: Anfangs konnte er sich gerade einmal Kartoffeln leisten, woraufhin ein chronischer Kalziummangel zu einer schweren Herzmuskel-Entzündung führte. Die überlebte Thornton nur, weil ein Arzt kein Geld für die Behandlung verlangte.
  4. Musikalische Welten
    Als kleiner Junge hörte Billy mit seinen zwei Brüdern jeden Abend zum Einschlafen Alben von Elvis, The Beatles und anderen Größen der 60er- und 70er-Jahre. Eine Gitarre hatte er auch schon früh geschenkt bekommen. Die Musik begleitet ihn sein ganzes Leben: Als Schüler spielte Billy in einer Band das Schlagzeug, mit 52 Jahren gründete er die Band „The Boxmasters“. Bislang sind sechs Alben erschienen.
  5. Gimme more!
    Der Star sammelt Gimme-Caps, also Baseball-Kappen, die ursprünglich Werbegeschenke von Unternehmen waren, seine Sammlerstücke müssen unbedingt Logos haben. Er selbst war in der Schule ein begabter Baseball-Spieler, eine Verletzung verhinderte aber seine Profi-Karriere als Werfer. Und so ging Billy eben in den Theaterkurs an der Highschool – weil dort die interessanten Mädchen waren. Aber auch, weil er Talent hatte, wie ihm seine Lehrerin bescheinigte.
  6. Alles aus einer Hand
    1996 schrieb er das Drehbuch für den Film „Sling Blade – Auf Messers Schneide“, führte Regie und spielte die Hauptrolle. Der Film brachte Thornton zwei Oscar-Nominierungen und letztlich einen Oscar für das beste Drehbuch ein. Mit seinem Filmpartner bei Sling Blade, Dwight Yoakam, hat er mittlerweile eine Produktionsfirma für Film und Musik gegründet. Der Mann ist und bleibt eben ein Multitalent.
  7. Was es nicht alles gibt
    Es gibt Anekdoten um Thornton, die seltsam klingen. So soll ihm nicht nur seine Mutter vorhergesagt haben, er werde eines Tages mit Burt Reynolds spielen. Thornton soll ein paar seltsame Phobien haben: etwa gegen Antiquitäten und Silberbesteck. Gegen all das klingt die dritte Geschichte ja schon fast normal: Als junger Schauspieler jobbte Thornton als Kellner und kam auf einer Dinnerparty mit einem Herrn ins Gespräch. Der riet ihm, sich auf das Schreiben von Drehbüchern zu verlegen - angeblich, weil der Gesprächspartner Thornton nicht hübsch genug für einen Schauspieler fand. Später stellte sich heraus: Der Mann war Billy Wilder.

TV-Tipp: Dienstag und Samstag Abend ab 20:15 Uhr erleben Sie im Rahmen der Kinozeit bei ServusTV die besten Filme aller Zeiten.

 

Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 89,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Österreich
Jetzt LIVE

Barbiere in Österreich

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Österreich.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.