Wundern & wissen: 7 erstaunliche Fakten zu Billy Bob Thornton


Das ehemalige Schwergewicht, das aus ärmlichen Verhältnissen zum Superstar gereift ist.

Wundern & wissen: 7 erstaunliche Fakten zu Billy Bob Thornton Billy Bob Thornton ist immer für ein Lächeln zu haben.

Er studierte kurz Psychologie, sang in einer Band – doch dann beschloss er, Schauspieler zu werden. Seinen Durchbruch hatte Billy Bob Thornton mit „Armageddon“, drehte mit absoluten Stars wie Halle Berry, Morgan Freeman und Holly Hunter. Die Coen-Brüder drehten mit ihm den Film Noir „The man who wasn't there“ und schrieben ihm die Hauptrolle in ihrer TV-Serie „Fargo“ auf den Leib. Doch kennen Sie auch diese sieben Fakten über den US-Star?

  1. Kein Schlangenbeschwörer
    Als Thornton mit Angelina Jolie zusammen war – bekanntlich trugen die beiden ein paar Blutstropfen des jeweils anderen in einem Medaillon um den Hals -, kaufte er sich ein Haus – das zuvor dem Ex-Guns N' Roses-Gitarristen Slash gehört hatte. Der war ein Schlangenfan, hatte im ganzen Haus Schlangen gehalten, und auch andere Schuppenkriechtiere wie Leguane, die Thornton besonders abstoßend findet. Der Star übernachtete keine Nacht in dem Haus, bevor nicht der Tierfänger dagewesen war, der jedes noch so kleine Schlangen-Ei finden sollte ...
  2. Schwergewicht
    Das sieht man dem Star heute nicht mehr an: Als Baby, mit sieben Monaten, brachte Klein-Billy rund 13 Kilo auf die Waage – so viel wiegt normalerweise ein zweijähriges Kind. In der Lokalzeitung wurde er zu einer kleinen Berühmtheit und ging mit diesem Gewicht als dickstes Baby von Clark County in die Geschichte ein.
  3. Harte Jahre
    Billy wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf, in einer Hütte in den Wäldern von Hot Springs (Arkansas), ohne fließendes Wasser und Strom. Billys Vater war Basketball-Trainer, die Mutter eine Wahrsagerin. Auch als junger Schauspieler ging es Thornton nicht gerade gut: Anfangs konnte er sich gerade einmal Kartoffeln leisten, woraufhin ein chronischer Kalziummangel zu einer schweren Herzmuskel-Entzündung führte. Die überlebte Thornton nur, weil ein Arzt kein Geld für die Behandlung verlangte.
  4. Musikalische Welten
    Als kleiner Junge hörte Billy mit seinen zwei Brüdern jeden Abend zum Einschlafen Alben von Elvis, The Beatles und anderen Größen der 60er- und 70er-Jahre. Eine Gitarre hatte er auch schon früh geschenkt bekommen. Die Musik begleitet ihn sein ganzes Leben: Als Schüler spielte Billy in einer Band das Schlagzeug, mit 52 Jahren gründete er die Band „The Boxmasters“. Bislang sind sechs Alben erschienen.
  5. Gimme more!
    Der Star sammelt Gimme-Caps, also Baseball-Kappen, die ursprünglich Werbegeschenke von Unternehmen waren, seine Sammlerstücke müssen unbedingt Logos haben. Er selbst war in der Schule ein begabter Baseball-Spieler, eine Verletzung verhinderte aber seine Profi-Karriere als Werfer. Und so ging Billy eben in den Theaterkurs an der Highschool – weil dort die interessanten Mädchen waren. Aber auch, weil er Talent hatte, wie ihm seine Lehrerin bescheinigte.
  6. Alles aus einer Hand
    1996 schrieb er das Drehbuch für den Film „Sling Blade – Auf Messers Schneide“, führte Regie und spielte die Hauptrolle. Der Film brachte Thornton zwei Oscar-Nominierungen und letztlich einen Oscar für das beste Drehbuch ein. Mit seinem Filmpartner bei Sling Blade, Dwight Yoakam, hat er mittlerweile eine Produktionsfirma für Film und Musik gegründet. Der Mann ist und bleibt eben ein Multitalent.
  7. Was es nicht alles gibt
    Es gibt Anekdoten um Thornton, die seltsam klingen. So soll ihm nicht nur seine Mutter vorhergesagt haben, er werde eines Tages mit Burt Reynolds spielen. Thornton soll ein paar seltsame Phobien haben: etwa gegen Antiquitäten und Silberbesteck. Gegen all das klingt die dritte Geschichte ja schon fast normal: Als junger Schauspieler jobbte Thornton als Kellner und kam auf einer Dinnerparty mit einem Herrn ins Gespräch. Der riet ihm, sich auf das Schreiben von Drehbüchern zu verlegen - angeblich, weil der Gesprächspartner Thornton nicht hübsch genug für einen Schauspieler fand. Später stellte sich heraus: Der Mann war Billy Wilder.

TV-Tipp: Dienstag und Samstag Abend ab 20:15 Uhr erleben Sie im Rahmen der Kinozeit bei ServusTV die besten Filme aller Zeiten.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Zirben-Nackenhörnchen
€ 24,00
Jetzt LIVE

Zirben-Nackenhörnchen

Gefüllt mit fein gemahlenen Zirbenholzflocken.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Drei Fakten zu Kartoffeln
Jetzt LIVE

Drei Fakten zu Kartoffeln

Darf man die Knolle aufwärmen? Wie macht man Kartoffelstärke selbst?

Jetzt LIVE

Wenn Essen krank macht

Was täglich auf unseren Tisch kommt, ist alles andere als unbedenklich

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Spinat-Omelette mit Artischoken
Jetzt LIVE

Spinat-Omelette

Spinat, Polenta, Eier, Artischocken, Schafkäse ... bitte zu Tisch!

Spinatfleckerl mit Kren & Beinschinken
Jetzt LIVE

Spinatfleckerl mit Kren

Wir schwitzen die Flecken mit Beinschinken und Spinat an.

Jetzt LIVE

Die Ausseer Flinserl

Wo liegt der Ursprung der Flinserl, und was macht sie so einzigartig?

Krautkrapfen
Jetzt LIVE

Krautkrapfen

Das Gericht nach Allgäuer Art wird mit knackigem, grünen Salat serviert.

Kraut-Flammkuchen
Jetzt LIVE

Kraut-Flammkuchen

Ein gutes Paar: knuspriges Fladenbrot trifft auf würziges Kraut.

Gebackene Topfenmäuse mit Mostschaum
Jetzt LIVE

Gebackene Topfenmäuse

Das süße Gebäck wird mit Mostschaum und Staubzucker angerichtet.

Bilder-Galerie: zauberhafte Oster-Sträuche
Jetzt LIVE

Bilder-Galerie: Oster-Sträuche

Wie soll Ihr Oster-Strauch aussehen? Wir liefern Inspiration.

Gemüsepfanne mit Einkornreis
Jetzt LIVE

Gemüsepfanne mit Einkornreis

Mit Schafkäse überbacken ein wunderbar g'schmackiges Gemüsegericht.

Brennsuppe mit Apfelessig & Schwarzbrotknöderln
Jetzt LIVE

Brennsuppe mit Knöderln

Verfeinert mit Apfelessig und Schwarzbrotknöderl ein Fastengenuß.

Trinkmoor
€ 14,00 neu
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Die enthaltenen Mineralstoffe und Spurenelemente stärken die Abwehrkräfte.

Bilder-Galerie: schöne Oster-Nester
Jetzt LIVE

Bilder-Galerie: Oster-Nester

Deko-Inspiration: Wie man Ostereier am besten bettet.

Dekorative Fladenbrote
Jetzt LIVE

Dekorative Fladenbrote

Die Fladen eignen sich durch ihre Einschnitte auch als Tisch-Schmuck.

Tisch-Deko für Ostern
Jetzt LIVE

Tisch-Deko für Ostern

Zum Nachmachen: 3 kreative Ideen für die Oster-Tafel.

Oster-Deko mit Wachteleiern
Jetzt LIVE

Oster-Deko mit Wachteleiern

3 kreative Ideen mit Wachteleiern für Ostern.