Wundern & wissen: 7 erstaunliche Fakten zu Klaus Kinski


Interviews als Schimpftiraden, wilde Prügeleien bei Dreharbeiten und verwüstete Hotelzimmer. Klaus Kinski war immer für einen Skandal gut.

Wundern & wissen: 7 erstaunliche Fakten zu Klaus Kinski Klaus Kinski in einer seiner seltenen stillen Momente.

Genie, Monster, Wahnsinniger, Popstar: Für Klaus Kinski gibt es viele Zuschreibungen. Er verlegte sich auf Rollen von Tyrannen und Psychopathen, wobei die Grenzen zwischen Rolle und Realität durchaus fließend waren. Seine Auftritte in Filmen wie Noseferatu, Fitzcarraldo oder Aguirre bleiben unvergesslich, Missbrauchsvorwürfe seiner Tochter Pola haben mittlerweile einen Schatten auf das Bild des Ausnahmeschauspielers geworfen. Kennen Sie diese sieben Fakten über den umstrittenen Star?

  1. Das Sündenregister
    Die Wutausbrüche des Stars sind legendär. Ob bei Interviews, am Filmset oder auf der Bühne. Manchmal mussten nur Requisiten oder Möbel daran glauben, doch 1954 prügelte Kinski in München bei der Aufführung von „Iskender“ den Darsteller eines Sklaven beinahe ohnmächtig, beim Dreh des Werner Herzog-Films „Aguirre“ 1972 im peruanischen Dschungel schoss Kinski mit einer geladenen Pistole einem indianischen Statisten eine Fingerkuppe ab.
  2. Im Olymp
    Im Jahr 2006, Klaus Kinski war bereits 15 Jahre tot, erstellte der britische BBC-Filmkritiker Alex Crawford eine Liste mit den 50 größten Schauspielern der Welt. Auf Platz 45: Klaus Kinski. Als einziger deutschsprachiger Schauspieler, umringt von Stars wie Marlon Brando, Robert de Niro, Cary Grant und anderen Hollywood-Größen.
  3. Hoch hinaus
    In der Perchtoldsdorfer Heide im Wienerwald gibt es einen Felsen, der nach Klaus Kinski benannt ist. Wer in der Hundeauslaufzone das Föhrenwäldchen erreicht, entdeckt an einer der Nadelbäume eine rostige Tafel mit verwitterter weißer Inschrift: „Klaus Kinski Felsen“. Sie weist auf ein winziges Hügelchen schroffer Westwand hin. Warum die Erhebung so heißt, ist unbekannt.
  4. Falsche Entscheidung!
    Steven Spielbergs erster „Indiana Jones“-Film, „Jäger des verlorenen Schatzes“, wäre beinahe mit Klaus Kinski gedreht worden: Er hätte den Nazi-Oberst Hermann Dietrich spielen sollen. Doch die Schauspiellegende lehnte ab, hielt den Film nicht für erfolgversprechend – und entschied sich für eine – besser bezahlte – Rolle im Horrorstreifen „Die schwarze Mamba“. Spielbergs Film gewann später vier Oscars. 
  5. Wohnen wie Kinski
    Die letzten Lebensjahre verbrachte Kinski in einer Hütte in Lagunitas bei San Francisco, umgeben von Mammutbäumen und 16 Hektar Wald. Sein einziger Gefährte war Schäferhund Apollo. Kinskis ehemalige Nachbarsfamilie Ford ist nun Besitzer des Häuschens aus Holz und Stein, hier kann nun jeder wie der Schauspielstar wohnen – die Einrichtung wurde original belassen.
  6. Skandal an der Wiener Burg
    Am 13. März 1956 gab Kinski am Wiener Burgtheater den Torquato Tasso und wurde sogleich gefeuert. „Kulturschänder“ schimpfte man den Egomanen, der bei der Premiere das Goethe-Stück selbst und die Traditionen der ehrwürdigen Burg nicht achtete: Kinskis Rauswurf begründete man mit seinem Verstoß gegen das „Vorhangverbot“: Ensemblemitgliedern war es seit 1778 nicht gestattet, vor dem Vorhang den Applaus entgegennehmen. Kinski aber tat genau das und verteilte Kusshände.
  7. Sein engster Freund
    Mit Thomas Harlan verband Kinski in den 1950ern eine enge Freundschaft. Thomas war der Sohn von Veit Harlan, der den antisemitischen Hetzfilm „Jud Süß“ drehte. In Berlin lebten die beiden Bohemians wild und ungezügelt, zündeten Autos an, betranken sich mit Dichter Gottfried Benn und randalierten in Kneipen. Mit falschen türkischen Pässen reisten Kinski und Harlan nach Israel, planten einen Dokumentarfilm über die Diaspora, flogen aber auf. Laut Harlan endete die Freundschaft später mit einem Streit über Geld und einer Prügelei.

TV-Tipp: Samstag, 6. Jänner, 20:15 Uhr: Klaus Kinski und Omar Sharif in einem epischen Filmdrama um Liebe und Eifersucht - „Doktor Schiwago“ (nur ServusTV Österreich).

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 89,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Österreich
Jetzt LIVE

Barbiere in Österreich

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Österreich.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.