Waldviertel

Zirbenbettchen fürs Baby

€ 580,00 (inkl. MwSt.)

Mobiles und vielseitig einsetzbares Bettchen fürs Baby aus beruhigendem Zirbenholz. Hochwertige Matratze samt Bezug, Abdeckung und grauer Lodenüberzug werden mitgeliefert. Später als Aufbewahrungskiste oder als Sitzbank zu verwenden.

Maße: H: 32 cm; B: 80 cm; T: 40 cm; Gewicht: 4,5 kg

 



Zirbenbettchen fürs Baby
Zirbenbettchen fürs Baby
Zirbenbettchen fürs Baby
Zirbenbettchen fürs Baby
Zirbenbettchen fürs Baby
Zirbenbettchen fürs Baby
Zirbenbettchen fürs Baby
Zirbenbettchen fürs Baby
Zirbenbettchen fürs Baby

Die Kraft der Zirbe

Was Körper und Seele guttut, sollte man stets um sich haben. Frei nach diesem Motto vertraut man in der Alpenregion seit Jahrhunderten auf die positiven Eigenschaften von Zirbenholz. Und so legte man unruhige Babys oft in die Lade der Zirbenkommode. Die geschlossene Form und das Aroma des Holzes beruhigte die Kleinen. Diese Erfahrung machten auch Stephan Pröll und seine Frau Nicole bei ihrem kleinen Sohn. Die Lade der Großmutter wirkte Wunder.

Mobiles Zirbenbettchen

Doch nicht jeder hat eine Zirbenkommode zu Hause. Und so entwickelte das niederösterreichische Ehepaar ihr „Bennis Nest“: ein mobiles Bettchen aus heimischem Zirbenholz mit einer Matratze aus luftdurchlässigem Schaumstoff und abnehmbarem Baumwollbezug. Im Waldviertel gefertigt, bietet es dem Baby Schutz wie ein Nestchen. Sein elegantes, neutrales Design fügt sich harmonisch und unaufdringlich in alle Einrichtungsstileein. Durch die leichte Bauweise lässt sich das Nest leicht von Raum zu Raum tragen – und sogar mit in den Urlaub kann das Bettchen genommen werden.

Vielseitiges Möbelstück

Ist das Baby schließlich zu groß, das Nest als Bettchen zu verwenden, verwandelt sich dieses einfach in eine Spielzeugkiste, in einen Beistelltisch oder ein Nachttischen. Hierfür einfach die mitgelieferte Abdeckung aus Zirbenholz als Deckel verwenden. Für den Einsatz als Sitzbank tauscht man ganz bequem den Matratzenüberzug mit dem Lodenüberzug aus, stellt das Bettchen auf den Kopf und legt die mit dem Loden bezogene Matratze auf die Unterseite des Bettbodens. Oder das Bettchen wird zum Spielzeugboot für kleine Piraten, zum Rückzugsort, um Bücher anzuschauen, zum Rennauto, zur Kutsche ... Die Fantasie und Zeit werden es zeigen.