Otto Schenk: Ich bin immer ein Menschenfresser gewesen