Vienna Capitals

Jetzt LIVE

VIC 4:1 DEC

Zum Auftakt der 27. Runde in der Erste Bank Eishockey Liga haben die spusu Vienna Capitals ihren zweiten Heimsieg binnen 24 Stunden gefeiert. Der Tabellenführer besiegte die Dornbirn Bulldogs mit 4:1 und entschied damit auch das dritte Saisonduell gegen die Vorarlberger für sich. Diese mussten sich nach dem gestrigen 2:5 bei Fehervar AV19 auch in Spiel zwei ihres Roadtrips geschlagen geben und bleiben am 10. Tabellenplatz.

Jetzt LIVE

VIC 5:0 MZA

Die spusu Vienna Capitals besiegten KHL Medvescak Zagreb am Freitag zu Hause klar mit 5:0 und sind neuer Leader, Taylor Vause traf gleich vier Mal. Bereits am Samstag wartet auf die Caps das nächste Heimspiel gegen die Dornbirn Bulldogs.

Jetzt LIVE

VSV 3:7 VIC

Den spusu Vienna Capitals gelingt in Villach ein Befreiungsschlag. Die Wiener siegten beim EC Panaceo VSV 7:3 und beendeten damit ihren Auswärtsfluch.

Jetzt LIVE

G99 4:2 VIC

Die Moser Medical Graz99ers feierten am Freitag einen 4:2-Erfolg über die spusu Vienna Capitals und eroberten damit auch die Tabellenführung zurück. Verteidiger Robin Weihager traf für das beste Heimteam der Liga doppelt. Für die Wiener setzte es beim Debüt von Neuzugang Lucas Birnbaum hingegen die siebente Auswärtsniederlage in Folge.

Jetzt LIVE

VIC 5:2 HCB

Die spusu Vienna Capitals haben nach zuletzt zwei Niederlagen wieder in Spur gefunden und den HCB Südtirol Alperia vom dritten Tabellenplatz verdrängt. Die Wiener feierten gegen die Südtiroler eine 5:2-Heimsieg. Der Meister musste sich damit auch im vierten aufeinanderfolgenden Spiel geschlagen geben.

Jetzt LIVE

HCI 4:3 VIC

Durch einen späten Ausgleichtreffer rettete sich der HC TWK Innsbruck im Heimspiel gegen die spusu Vienna Capitals in die Verlängerung. Im anschließenden Penaltyschießen sicherten sich die Tiroler den Bonuspunkt. Damit verloren die Wiener zum zweiten Mal binnen 24 Stunden im Shootout.

Jetzt LIVE

RBS 4:3 VIC

Der EC Red Bull Salzburg setzte sich gegen die spusu Vienna Capitals am Samstag zu Hause mit 4:3 nach Penaltyschießen durch und feierte damit seinen ersten Sieg in der Erste Bank Eishockey Liga nach dem November Break.

Jetzt LIVE

VIC 4:3 DEC

Den kriselnden Vienna Capitals war die Unsicherheit auch im Heimspiel gegen Dornbirn anzumerken. Die Vorarlberger präsentierten sich deutlich stärker als die Hausherren, was sich auch schon nach 48 Sekunden bezahlt machte. Da war Michael Parks nach einem O'Donnell-Schuss vor dem Tor zur Stelle. Wien fand nur selten Chancen vor, der DEC zeigte sich weiter effizient. Nach zwölf Minuten baute Juuso Pulli die Führung mittels platziertem Schuss aus dem Slot aus. D

Jetzt LIVE

Dave Cameron im Portrait

Dave Cameron, Coach der Vienna Capitals, im Interview über seine Kindheit, seine Erziehung und die Veränderungen im Eishockey.

Jetzt LIVE

Nachwuchs der Capitals

Peter Schweda, Nachwuchsleiter der Caps, im Interview

Jetzt LIVE

Re-LIVE: VIC 5:2 BWL

Mit dem zwölften Sieg in Folge haben die spusu Vienna Capitals den eigenen Startrekord aus dem letzten Jahr am Sonntag eingestellt. Die Wiener lagen im Heimspiel gegen die Liwest Black Wings Linz bereits nach 29 Minuten 5:0 voran, ehe den Gästen noch zwei Treffer gelangen.

Jetzt LIVE

RE-LIVE: VIC 4:3 VSV

Die Vienna Capitals bleiben auch nach sechs Spielen ungeschlagener Tabellenführer. Der EC Panaceo VSV wurde daheim 4:3 besiegt. Matchwinner war Peter Schneider, dem ein Doppelpack gelang.