Servus Mein Daheim – der Platz zum Glücklichsein

Foto: Peter Podpera

Jetzt erhältlich: Servus Mein Daheim, das neue Magazin aus der Familie von Servus in Stadt & Land, das sich dem besten Platz zum Glücklichsein widmet: dem eigenen Zuhause.

Servus Mein Daheim zeigt auf 132 Seiten Schönes für das Leben mit Familie, Freunden, Hund und Katz. Das Heft führt durch alle Wohnbereiche – vom Vorraum durch die Küche, vorbei am warmen Kachelofen bis hinein ins Schlafzimmer und Bad. Dabei gibt es viel zu entdecken: Omas altes Poesiealbum etwa, das zum Experimentieren mit Zeichenstift und Handschriften verleitet. Oder einen Tischschmuck, den man komplett aufessen kann. Und natürlich sind da berührende Geschichten zum Lesen und Innehalten. Der österreichische Autor René Freund widmet sich der Frage „Wie riecht Zuhause?“, Schriftsteller Alfred Komarek beschreibt sein Leben mit dem semmelblonden Kater Hrdlicka und Servus-Kolumnist Harald Nachförg erinnert sich mit Schauern an den Philodendron damals in seinem Elternhaus.




Servus Mein Daheim erscheint einmal im Jahr jeweils im Herbst in einer Auflage von 60.000 Stück und ist zum Preis von 6,10 Euro am Kiosk erhältlich.


Heft gleich hier bestellen