Der Wegscheider

Aktuelle Sendungen
09.12. 10:02

08.12. - Wochenkommentar

Was bewegt Österreich? Satire-Rückblick mit Ferdinand Wegscheider.

Samstag 18:05

15.12. - Wochenkommentar

Jeden Samstag neu: Eine satirische Analyse des aktuellen Zeitgeschehen.

Alle Beiträge zum Nachsehen
Jetzt LIVE

08.12. - Wochenkommentar

Was bewegt Österreich? Satire-Rückblick mit Ferdinand Wegscheider.

Jetzt LIVE

01.12. - Wochenkommentar

Was bewegt Österreich? Der Satire-Rückblick mit Ferdinand Wegscheider.

Jetzt LIVE

24.11. - Wochenkommentar

Der Satire-Rückblick von Ferdinand Wegscheider ⦁ 07min ⦁ 24.November

Jetzt LIVE

17.11. - Wochenkommentar

Satirischer Gesellschaftskommentar mit Ferdinand Wegscheider.

Jetzt LIVE

06.10. - Wochenkommentar

Ferdinand Wegscheider nimmt Politik, Wirtschaft und Kultur aufs Korn.

Jetzt LIVE

25.11. - Wochenkommentar

Was bewegt Österreich? Satire-Rückblick mit Ferdinand Wegscheider.

Jetzt LIVE

18.11. - Wochenkommentar

Jeden Samstag neu: Eine satirische Analyse des aktuellen Zeitgeschehen.

Jetzt LIVE

11.11. - Wochenkommentar

Jeden Samstag neu: Eine satirische Analyse des aktuellen Zeitgeschehen.

Jetzt LIVE

04.11. - Wochenkommentar

Ferdinand Wegscheider nimmt Politik, Wirtschaft und Kultur aufs Korn.

Jetzt LIVE

07.10. - Wochenkommentar

Über eine Diebesbande und die beliebte Haltet-den-Dieb Masche.

Jetzt LIVE

30.09. - Wochenkommentar

Über die Wahl in Deutschland und den Wahlkampf in Österreich.

Jetzt LIVE

23.09. - Wochenkommentar

Wahlzuckerln die nach ablutschen der Hülle bitter schmecken.

Der Wegscheider

Der Wegscheider

Der satirische Wochenrückblick mit Ferdinand Wegscheider.

Der Name ist Programm: Autor der Sendung ist Ferdinand Wegscheider, der darin regelmäßig Themen und Zusammenhänge analysiert, und aus seinem ganz persönlichen Blickwinkel Stellung dazu nimmt. All das stets mit einem Augenzwinkern, um den Zuseher zum Nachdenken anzuregen und ihn dazu zu bringen, sich seine eigene Meinung zum jeweiligen Thema zu bilden. Frei nach dem Motto: "Da scheiden sich nicht nur die Wege, sondern auch die Geister!"