20 Wetterregeln

€ 7,00

Kleines Buch „20 Wetterregeln, die man kennen muss“ von Meteorologe Andreas Jäger. Nützliches Buch für alle Hobbymeteorolgen. Nr. 17 aus der Reihe „Das große kleine Buch“, erschienen im Servus Verlag.

Maße: 14,5 × 11 cm, Umfang: 64 Seiten; Hardcover
ISBN: 978-3-7104-0029-2

 



20 Wetterregeln
20 Wetterregeln
20 Wetterregeln
20 Wetterregeln
20 Wetterregeln
20 Wetterregeln

Der Blick zum Himmel

Wetter lesen zu können war früher eine Frage des Überlebens. Ein Bauer, der das Abc des Wetters nicht beherrschte, drohte im Winter zu verhungern. Nicht der Wetterbericht im Fernsehen sagte ihm voraus, ob er das Heu trocken in den Stahl bekommen würde, sondern ein Blick in den Himmel. In unserer Zeit hat sich die Bedeutung des Wetterlesens mehr und mehr in die Freizeit verlagert. Ob für den Bergaufstieg, das Paragleiten oder das Segeln am See: Man sollte erkennen, wenn ein Gewitter aufzieht.

Wetterlesen

Und der Himmel schickt seine Wetterzeichen voraus, man muss sie nur lesen können. So deutet ein Berg mit Wolkenhut auf eine stabile Schönwetterlage hin, während ein heller Ring um Sonne und Mond einen Wetterumschwung innerhalb der nächsten 24 Stunden ankündigt. In seinem Buch erklärt der erfahrene Meteorologe Andreas Jäger die heimischen Wettergeheimnisse. Lernen Sie, was Föhnfische, Federwolken und Fallstreifen am Himmel zu bedeuten haben und warum so manche Wetterregel mit Vorsicht zu genießen ist.