4 Ausflugstipps für das Salzkammergut


Tiefgründig ist das Salzkammergut mit seinen vielen Seen, den hohen Bergen und den geschichtsträchtigen Orten.

4 Ausflugstipps für das Salzkammergut Schon die Römer wussten um die Schönheit des Traunsees und nannten ihn „lacus felix“, glücklicher See. Der Reiher im Vordergrund – es handelt sich um eine Skulptur – genießt den Blick auf Gmunden.

Viel ist über das Salzkammergut geschrieben worden: Über den Traunsee, mit 191 Metern der tiefste See Österreichs, der sich an den schroffen Fels des Traunsteins drückt und im Sommer selten mehr als 20 Grad hat, weil ihn die kühle Traun durchfließt. Über Bad Ischl, den Ort, den Kaiser Franz Joseph I. zu seiner Sommerresidenz erkor, weil sich die Berge und Wälder rundum hervorragend zur Gamsjagd eigneten. Über das dunkle Hallstatt, das sich zwischen Berg und den tiefgrünen See zwängt, wo sich Reinanke, Rotfeder und Rutte tummeln. Über St. Wolfgang, das im Mittelalter einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Mitteleuropas war, ehe es durch eine Operette („Im weißen Rössl“) zur Touristenattraktion wurde. Über den Vorderen Gosausee, in dessen Wasser sich spektakulär der Dachstein spiegelt. Und über den Attersee, den größten See des Salzkammerguts, dessen Farbtöne je nach Wind und Wellengang von Stahlblau zu Türkis wechseln.

Gewaltige Salzvorkommen, die vor 250 Millionen Jahren entstanden sind, gaben dem Salzkammergut seinen Namen. Schon im 8. Jahrhundert v. Chr. folgten die Menschen oberhalb von Hallstatt dem Salz tief in den Berg. Ein ganzer Kulturkreis wurde nach dem Ort des Geschehens benannt: die Hallstattkultur. Im 14. Jahrhundert unterstellte man dann die Salzgewinnung unmittelbar der Hofkammer in Wien. Die Gegend wurde zum „Kammergut“, Bad Ischl war sein Mittelpunkt. Neben dem Salz ist die Natur der Schatz des Salzkammerguts, die Berge und Seen, die Wasserfälle, Schluchten, Klammen und Höhlen. Hier sind 4 Tipps für das Salzkammergut, die allein schon einen Ausflug wert sind:


1. Moderne Kunst im alten Stall

Galerie ErlasEin Kunstwerk für sich allein ist das Gebäude von Erlas Galerie, wo schon so manche Malerkarriere begann.

Alfred Woisetschläger und Barbara Loidl haben einen verfallenen Stall im Ortskern von Traunkirchen renoviert und daraus eine Galerie für zeitgenös­sische Kunst gemacht. Geöffnet ist sie von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 14 bis 17 Uhr. Meist kann man aber auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten vorbeischauen. Wer jedoch ganz sichergehen möchte, sollte vorher anrufen.

Galerie Erlas
Klosterplatz 11
4801 Traunkirchen

Tel.: +43/664/581 40 30
www.erlas.at


2. Die legendären „Kesselhoassen“

Gasthaus Silmbroth Die Kombination mit der Fleischhauerei, in der ausschließlich heimische Produkte angeboten werden, macht „den Silmbroth“ zu einem Inbegriff von Bodenständigkeit und Qualität.


Im wunderschönen
Gasthaus Silmbroth kehrt man gerne ein. Für Einheimische und Eingeweihte ist jeder Donnerstagvormittag ein Pflichttermin. Zwischen 9 und 12:30 Uhr werden da die „Kesselhoaßen“ aus der eigenen Fleischerei serviert: Die frisch gebrühten Würste kommen mit Senf und frischem Kren direkt aus dem Kessel auf den Teller.

Gasthaus Silmbroth
Viechtwang 23
4644 Scharnstein

Tel.: +43/7615/22 54 
www.silmbroth.at


3. Auf Sisis Spuren

Offensee und Totes GebirgeEin traumhafter Blick auf den Offensee.

Wenn man Ruhe und Abstand zu den Dingen im Tal braucht, wandert man am besten ins Tote Gebirge – ein Hochplateau mit Almen und Bergseen, das großteils unter Naturschutz steht. Wer hinauf in die ursprünglich gebliebene Region will, muss dies zu Fuß tun. Die Belohnung ist ein weiter Blick über das Alpenvorland. Besonders schön ist die Wanderung vom Offensee über die Rinnerhütte zum Wildensee – das fand einst auch schon Kaiserin Elisabeth.

Wandertipp:

Vom Parkplatz am Offensee (649 m) sind es 2,5 Stunden zur Rinnerhütte. Von dort wandert man 30 Minuten zum Wildensee, weitere 45 Minuten zur Wildenseealm und dann nochmals 45 Minuten zum Albert-Appel-Haus (1.638 m), in dem man auch übernachten kann.

4. Lederne aus Meisterhand

Lederhose von Paschinger Ein schönes Produkt österreichischer Handwerkskunst.

Andreas Paschinger
ist „Säckler“ oder, wie es im Volksmund heißt, „Lederhosenmacher“. Er hat sich auf die Erzeugung von sämisch gegerbter Hirschlederbekleidung spezialisiert. Weiters im Angebot: Janker, Kostüme sowie Leder­ und Lammfellgewand.

Lederbekleidung Paschinger
Am Graben 1
4810 Gmunden

Tel.: +43/7612/645 40
www.lederhosenmacher.at

Aboangebot

3 Ausgaben von Servus sichern – Holen Sie sich mit Servus ein Stück Heimat nach Hause
Entdecken Sie die ganze Schönheit und Vielfalt unserer Heimat. Sichern Sie sich jetzt 3 Ausgaben Servus für nur € 9,90 und bekommen Sie diese direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.
Jetzt gleich Abo bestellen und sparen!


Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.