40 Jahre Cobra - Erfolgsgeschichte einer Eliteeinheit


2018 jährt sich zum 40. Mal die Gründung der Elite Einheit, und das ist ihre Geschichte.

 

Das Einsatzkommando Cobra hat 7 Stützpunkte in ganz Österreich und ist innerhalb von 70 Minuten im Ernstfall vor Ort. Rund 600 Männer und drei Frauen werden täglich gefordert. Denn das EK Cobra ist in die Sonderdirektion für Spezialaufgaben eingebunden, zuständig auch für Bombenentschärfung, Observation, Zielfahndung, Personenschutz. Bekannt sind die Spezialisten für ihre spektakulären Einsätze, die vor allem ein Ziel haben: Zugriff ohne Verluste – auf beiden Seiten. Heute führt Österreich den Vorsitz des internationalen Sicherheitsverbundes ATLAS, hat sich den Respekt anderer Spezialeinheiten wie der deutschen GSG9 hart erarbeitet. Davon haben die Pioniere des Einsatzkommandos vor 40 Jahren geträumt und dafür einen steinigen Weg in Kauf genommen.
Das könnte Sie auch interessieren