6 Tipps für das Ötztal


Von Tal-Eingang bis Tal-Schluss ein Erlebnis: Ein Ausflug abseits der touristischen Trampelpfade zwischen Umhausen und Vent.

6 Tipps für das Ötztal Im Ötztal, auf dem Weg zur Gampe Thaya, lässt es sich gut Preiselbeeren ernten.

6 Tipps für das Ötztal Der Blick von Holzschnitzer Toni Pizzininis Werkstatt aus auf Niederthai.

6 Tipps für das Ötztal Der Stuibenfall gilt als Tirols höchster Wasserfall.

Wandert man die Ötztaler Ache stromaufwärts bis zu den Gletschern, die das Tal geformt haben, ragen links und rechts die 3.000er der Stubaier bzw. der Ötztaler Alpen auf. Ein Felssturz vor 9.000 Jahren prägte die Landschaft bei Umhausen und ließ Tirols größten Wasserfall, den Stuibenfall, entstehen. Die Entwicklung des Tals und seiner Bewohner war früher eng mit den Schafen verbunden, die vom heutigen Italien aus auf die Almen getrieben wurden. Das hintere Ötztal mit den Ortschaften Vent, Obergurgl und Sölden wurde somit auch von Süden her besiedelt, noch heute gehören viele Weidegründe dort Südtiroler Bauern. Man ist bemüht – auch mit der Gründung des 510 Quadratkilometer großen Naturparks Ötztaler Alpen –, das Ursprüngliche und Alte zu bewahren. So hat etwa der Ötztaler Dialekt den Status Weltkulturerbe.


1. Bio-Rindfleisch statt Pommes frittes

Kaiserschmarren mit GrantenkompottKöstlichen Kaiserschmarren mit Apfelmus und Grantenkompott kann man in der Stube der alten Gampe Thaya genießen.

Man könnte sagen „mit dem Schnee schmilzt die Geschwindigkeit“, wenn man der Familie Prantl beim Beschreiben ihres Almjahres lauscht: Im Winter helfen alle bei der Bewirtung der Skifahrer mit, die mittags in der urgemütlichen Thaya Rast machen. Dort gibt es dann natürlich auch im Sommer das selbst eingezettelte Kraut zu feinen Knödeln, das Bio-Rindfleisch aus eigener Produktion, den unvergleichlichen Kaiserschmarren und vieles mehr. Was man hier zur Verwunderung mancher Gäste nicht (mehr) bekommt, sind Pommes, Frankfurter und Cola. Jakob, der Ötztaler Querkopf, zieht das beinhart (und wie man hört mit viel Erfolg) durch ...

Almwirtschaft Gampe Thaya
Montag ist Ruhetag
Gampealm 1
A-6450 Sölden

Tel.: +43/664/240 02 46
www.gampethaya.riml.com


2. Gläserne Kunst

Glaskünstlerin Regina DoblanderGlaskünstlerin Regina Doblander in ihrer Werkstatt in Umhausen.

Unter ihrem Künstlerkürzel Ginado sind Glasmalerin Regina Doblander und ihre Werke weit übers Ötztal hinaus bekannt. Ihre eigenwilligen, oft verträumten Kreationen werden als Naive Kunst eingestuft. Wer die Wirtstochter in ihrer Werkstatt im Untergeschoß des ehemaligen „Tiroler Adler“ antreffen möchte, braucht Glück. Dafür bekommt man dort 
in den Auslagen einen Eindruck ihres Schaffens. Wer sie rechtzeitig anruft, hat mehr Erfolg. Oder man probiert es im archäologischen Freilichtpark Ötzi- Dorf in Umhausen, wo Regina Führungen macht.

Regina Doblander
Dorf 21
A-6441 Umhausen

Tel.: +43/650/980 08 93
regina.doblander@gmx.at


3. Zirbenholz zum Leben erweckt

Toni Pizzinini beim Schnitzen.Schnitzkünstler Toni Pizzinini arbeitet gerne mit Ötztaler Zirbenholz.

Anton Pizzinini ist der Sohn des Südtiroler Malers Franz Xaver Pizzinini, der in Niederthai bei einem seiner Aufträge die Liebe fürs Leben fand. Sohn Toni bewirtschaftet den elterlichen Bauernhof und betreibt die Schnitzerei, wie er sagt, als Hobby, zu dessen Ausübung er sich im eigenen Zirbenwäldchen bedienen kann. Tatsächlich sind seine Krippenfiguren, in denen bis zu 200 Stunden Arbeit stecken, aber ungeheuer detailreiche Meisterwerke. Anton: „Ich mach, was ich mach, ordentlich, mit der Hudlerei wird’s nix.“

Haus Christian
Niederthai 24
A-6441 Umhausen

Tel.: +43/5255/55 42
www.pizzinini-niederthai.at


4. Kuscheliges für die Füße

Schafwollzentrum Umhausen300 Schafbauern aus der Umgebung bringen ihre Wolle in das Schafwollzentrum in Umhausen.

Unter Anbietern von Woll- und Filzprodukten ist das Schafwollzentrum der Familie Regensburger eine fixe Anlaufstelle, da hier auch kleine Mengen spezieller Schafwolle verarbeitet (will heißen: gewaschen, gefärbt, kardiert, versponnen und verwebt) werden. Aber auch viele private „Wollbastlerinnen“ kommen vorbei. Im Werkstattladen gibt es viele Produkte zu kaufen, die andere mit der hier vorbereiteten Schafwolle erzeugt haben. Aus eigener Produktion stammen die gewebten Schafwollteppiche, die wirklich jedem Fuß schmeicheln.

Ötztaler Schafwollzentrum
Lehnpuit 2–4
A-6441 Umhausen

Tel.: +43/5255/52 93
www.schafwollzentrum.tirol


5. Schwindelfreie Hauswürstel

Jausenstation FarstEineinhalb Stunden Fußweg nimmt man in Kauf, um die Jausenstation Farst zu erreichen.

„Legendär“ nennen die Einheimischen den Lammbraten, den Karin Fender in ihrer Jausenstation jenen Gästen serviert, die den eineinhalbstündigen Fußweg vom Tal herauf wagen. Denn die Straße von Umhausen zu den ehemaligen Schwaighöfen eines bayerischen Klosters ist für öffentlichen Verkehr gesperrt. Uns hatten es allerdings die selbst gemachten Hauswürstel mit Kraut und Bratkartoffeln angetan – und natürlich Karins rescher Humor, so legendär wie ihr Farster Lammbraten.

Jausenstation Farst
Farst 1
A-6441 Umhausen

Tel.: +43/664/997 66 67


6. Wo die Haflinger sich gute Nacht sagen

Haflinger auf einer WeidePreisgekrönt sind sie, die Haflinger von Franz Klotz.

Wenn man vom Bergsteigerdorf Vent aus ein Stück weit das Rofental in Richtung Weißkugel entlangwandert, kommt man an den Rofenhöfen vorbei,
die seit Generationen von der Familie Klotz bewirtschaftet werden und eine der ältesten Ansiedlungen des Tals sind, angeblich ab dem 8. Jahrhundert. Auf Österreichs höchsten ganzjährig bewirtschafteten Höfen (2.014 m) kann man die preisgekrönten Haflinger von Franz Klotz auf der Weide bewundern – und wenn der Hunger nagt bei Florian und Sabine Klotz auf eine Marende (= traditionelle Tiroler Zwischenmahlzeit) einkehren.

Berggasthof Rofenhof
Rofenstraße 3
A-6458 Vent

Tel.: +43/5254/81 03
www.rofenhof.at

Wohin am Wochenende? Magische Plätze in der Natur und Ausflugstipps für den gesamten Alpenraum finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Traumhafte Wanderrouten für die oben beschriebene Region hat die Redaktion von bergwelten.com für Sie zusammengestellt.
Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Schnelle Hilfe bei Insektenstichen und Verletzungen durch Pflanzen
Jetzt LIVE

Hilfe bei Insektenstichen

So versorgen Sie die Haut schnell und richtig.

Jetzt LIVE

Wenn der Bikini zwickt

Dr. Hans Gasperl gibt Tipps, um auf gesundem Wege Gewicht zu verlieren.

7 Muntermacher-Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit
Jetzt LIVE

7 Muntermacher-Tipps

Wie frische Kräuter gegen die Frühjahrsmüdigkeit wirken.

4 duftende Einschlafhilfen
Jetzt LIVE

4 duftende Einschlafhilfen

Gute Nacht! Diese Aromaöle sollten auf dem Nachtkästchen liegen.

Fasten mit Heilerde
Jetzt LIVE

Fasten mit Heilerde

Wie Heilerde bei einer Fastenkur hilft, den Körper von innen zu reinigen.

5 Kneipp-Anwendungen für Zuhause
Jetzt LIVE

Richtig kneippen

5 Kneipp-Anwendungen, die gegen Kopfweh und Erkältungen helfen.

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Heilkunde aus dem Küchenkastl
Jetzt LIVE

Heilkunde aus dem Küchenkastl

Welche Lebensmittel bei Husten, Kreislaufschwäche & Co. helfen können.

Heil-Moor- und Kräutercreme
€ 14,00
Jetzt LIVE

Heil-Moor- und Kräutercreme

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Das tut dem Immunsystem gut
Jetzt LIVE

Gutes fürs Immunsystem

Wie Sauna, Kältekammer und Salzgrotte die Gesundheit stärken.

Sanfte Peelingseife
€ 8,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

5 Tipps fürs Heilfasten
Jetzt LIVE

5 Tipps fürs Heilfasten

Wie man die Verdauung unterstützt und den Körper stärkt.

Heute schon gelacht?
Jetzt LIVE

Heute schon gelacht?

Wie Sie Lachen für Ihre Gesundheit nutzen können.

Natürliche Badezusätze mit Heilwirkung
Jetzt LIVE

Natürliche Badezusätze

Was Kräuter, Öle, Salz und Blüten in der Wanne bewirken können.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Tipps für ein gesundes Wohnklima
Jetzt LIVE

Das gesunde Zuhause

Ein möglichst schadstofffreies Zuhause? Wir zeigen, worauf es ankommt.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Natürliche Hilfe gegen trockene Hände
Jetzt LIVE

3 Tipps gegen trockene Hände

Wenn die Hände rau und rissig sind, hilft ein Griff ins Küchenregal.

Die Kunst der Teezubereitung
Jetzt LIVE

Die Kunst der Teezubereitung

Auf einen Blick: Die richtige Teemenge, Wassertemperatur und Ziehzeit.

7 Lebensmittel, die gute Laune machen
Jetzt LIVE

7 Gute-Laune-Lebensmittel

Welche Nahrungsmittel sanft stimmungsaufhellend wirken.

Jetzt LIVE

Schluss mit Rauchen?

Kippt Schwarz-Blau jetzt das geplante allgemeine Rauchverbot?

5 Kräuter, die für gute Laune sorgen
Jetzt LIVE

5 Gute-Laune-Kräuter

Damit vertreiben sie Schwermut und Müdigkeit auf natürliche Weise.

3 natürliche Badezusätze
Jetzt LIVE

3 wohltuende Badezusätze

Mit diesen Mischungen können Sie Anspannung und Müdigkeit wegbaden.

Immuno Kügelchen
€ 18,00
Jetzt LIVE

Immuno Kügelchen

Gesund durch das Jahr mit Volksmedizin.

4 Tipps gegen das Stimmungstief
Jetzt LIVE

4 Stimmungsaufheller

Wie man Winter-Müdigkeit und Trübsal erfolgreich entkommt.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.