6 Tipps fürs Mölltal


Wo das Brot schmeckt wie bei der Glockner-Erstbesteigung, Fliegenfischer ihr Paradies finden und wir zu Zeitreisenden werden.

6 Tipps fürs Mölltal In den Bergen des Mölltals kann man ungestört die Ruhe genießen.

6 Tipps fürs Mölltal Unverfälschte Natur und Häuser, die an längst vergangene Zeiten erinnern - das Mölltal präsentiert sich nach wie vor äußerst charmant.

6 Tipps fürs Mölltal Ein Blick auf den Südtrakt des Schlosses Großkirchheim.

Wenn sie nicht gerade gesperrt ist – und das ist sie oft bis zum letzten Schnee und weit ins Frühjahr hinein, erreicht man das Mölltal auch über die 1935 eröffnete Großglockner-Hochalpenstraße. So landet man aus Salzburg kommend in Heiligenblut. Der Glockner ist mit seinen 3.798 Metern der höchste Berg Österreichs, und sein Gipfel liegt – darauf bestehen die Kärntner – in Kärnten und nicht etwa in Tirol oder Salzburg.


1. Lamatouren mit dem Döllacher Dorfwirt

Dietmar Fröhlich mit seinen Lamas.Koch Dietmar Fröhlich im Kärntner Kilt, Wirt Hubert Ziervogel und seine Lamas, mit denen geführte Touren in der Gegend rund um Döllach angeboten werden.

In Döllach im Mölltal betreibt Hubert Ziervogel mit seiner Frau Kathi das Dorfwirtshaus mit integriertem Hotelchen. Die Verniedlichungssilbe verdankt das Haus – das über eine exzellente Küche verfügt – der geringen Anzahl an Zimmern, die dafür umso netter eingerichtet sind. Die Ziervogels züchten zudem die noch vor einiger Zeit vom Aussterben bedrohten Hinterwälder-Rinder und darüber hinaus Lamas. Mit Letzteren veranstaltet der Hausherr Trekkingtouren.

Döllacher Dorfwirtshaus
Döllach 79A
9843 Großkirchheim

Tel.: +43/4825/210
www.doellach.at


2. Das Brot der Glockner-Erstbesteigung

Klaus Jakober mit seinem berühmten Glocknerbrot.Klaus Jakober, Bäckermeister beim Schober in Döllach, versorgt den Ort nicht nur mit täglich frischen Semmeln, er bäckt auch noch ein ganz spezielles Brot: das Glocknerbrot.

Im Jahr 1800 fand die Erstbesteigung des Großglockners statt. Jene vier Herren, die sich damals unter der Leitung von Fürstbischof Salm-Reifferscheidt-Krautheim auf den Weg machten, hatten sehr viel Brot im Gepäck. Die Bäckerei, die es buk, gibt es noch heute – samt angeschlossener Konditorei. Und auch das Brot von damals wird, weil das Rezept überliefert ist, heute noch gebacken und nennt sich „Glocknerbrot“.

Bäckerei und Café Schober
Döllach 9A
9843 Großkirchheim

Tel: +43/4825/219


3. Fliegenfischen in der Möll

Gerhard Liebhart beim Fliegenfischen.Bei Gerhard Liebhart kann man der hohen Kunst des Fliegenfischens frönen.

Für Kenner und Könner ist die Möll ein wahres Fliegenfisch-Dorado! Der Fluss beherbergt Äschen und Forellen. Fischerkarten sind für alle Interessierten erhältlich. Am besten, man wendet sich an Gerhard Liebhart. Er ist Wirt der Dorfschenke in Stall und Vizeobmann des Vereins Bachforelle, der auch Kurse an-bietet. Und Zimmer in der Dorfschenke gibt’s obendrein.

Gasthof Dorfschenke
A-9832 Stall
Stall 20

Tel.: +43/4823/81 02
www.dorfschenke.com
www.bachforelle.info


4. Im Bauernladen des guten Geschmacks

Wer sich mit Köstlichkeiten aus dem Mölltal eindecken will, ist im Bauernladen Walter bestens aufgehoben. Kathi Walter und ihr Mann Helmut bieten alles, was bei einer richtigen Kärntner Jause nicht fehlen darf – vieles davon aus der eigenen Produktion. Der Bauernladen hat sich, obwohl die zugehörige Buschen-schenke nur auf „Zuruf“ geöffnet wird, längst als gesellschaftlicher Treffpunkt in Obervellach etabliert.

Bauernladen Walter
Räuflach 6A
9821 Obervellach

Tel.: +43/4782/20 28
www.bauernladen-walter.at


5. Entschlacken mit einer Schrothkur

Mehr als 190 Jahre Erfahrung und – allen Skeptikern zum Trotz – viele zufriedene Kurgäste: So einfach lässt sich der Erfolg der Schrothkur zusammenfassen. Was ist das Wesen dieser Kur? Sie basiert auf dem Wissen des Bauern Johann Schroth, der im 18. Jahrhundert die Heilkraft des Fastens am eigenen Leib erfuhr und daraus die Schrothkur entwickelte. Gegessen werden bei einer Schrothkur hauptsächlich Semmeln, Zwieback, Reis, Gries, Hafer und Zwetschken. Öle, Fett und Salz sind verboten. In der klassischen Form der Schrothkur gibt es Trockentage, also Tage, an denen Kurgäste weniger als einen halben Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Und der Körper wird mit Dunstwickeln behandelt.

Schrothkur
Johann Schroth Weg 136
9821 Obervellach

Tel.: +43/4782/20 43
www.schrothkur.at


6. Eine schnelle Reise ins 15. Jahrhundert

Das Oberstbergmeisteramt in Obervellach ist ein Appartementhaus – jedoch eines mit außergewöhnlicher Geschichte und eindrucksvoller, mehr als 500 Jahre alter Architektur. Hier nämlich befand sich 270 Jahre lang die zentrale Bergbauverwaltung des Habsburgerreiches. Sich hier einzuquartieren bedeutet also, eine Reise ins 15. Jahrhundert zu unternehmen. Was das Wohnen betrifft, freilich auf höchstem Niveau.

Oberstbergmeisteramt
Hauptplatz 58
9821 Obervellach

Tel.: +43/4782/321 40
www.oberstbergmeisteramt.com


Wohin am Wochenende? Magische Plätze in der Natur und Ausflugstipps für den gesamten Alpenraum finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Traumhafte Wanderrouten für die oben beschriebene Region hat die Redaktion von bergwelten.com für Sie zusammengestellt.
Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Zirben-Nackenhörnchen
€ 24,00
Jetzt LIVE

Zirben-Nackenhörnchen

Gefüllt mit fein gemahlenen Zirbenholzflocken.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Ostereier natürlich färben
Jetzt LIVE

Ostereier natürlich färben

Das brauchen Sie: Zwiebelschalen, Gräser, Blumen und etwas Fantasie.

Jetzt LIVE

Wenn Essen krank macht

Was täglich auf unseren Tisch kommt, ist alles andere als unbedenklich

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Spinat-Omelette mit Artischoken
Jetzt LIVE

Spinat-Omelette

Spinat, Polenta, Eier, Artischocken, Schafkäse ... bitte zu Tisch!

Spinatfleckerl mit Kren & Beinschinken
Jetzt LIVE

Spinatfleckerl mit Kren

Wir schwitzen die Flecken mit Beinschinken und Spinat an.

Jetzt LIVE

Die Ausseer Flinserl

Wo liegt der Ursprung der Flinserl, und was macht sie so einzigartig?

Krautkrapfen
Jetzt LIVE

Krautkrapfen

Das Gericht nach Allgäuer Art wird mit knackigem, grünen Salat serviert.

Bilder-Galerie: 5 Deko-Ideen mit Eierschalen
Jetzt LIVE

Dekorieren mit Eierschalen

Bilder-Galerie: So verwandeln Sie Eierschalen in Blumentöpfe & Kerzen.

Kraut-Flammkuchen
Jetzt LIVE

Kraut-Flammkuchen

Ein gutes Paar: knuspriges Fladenbrot trifft auf würziges Kraut.

Gebackene Topfenmäuse mit Mostschaum
Jetzt LIVE

Gebackene Topfenmäuse

Das süße Gebäck wird mit Mostschaum und Staubzucker angerichtet.

Bilder-Galerie: zauberhafte Oster-Sträuche
Jetzt LIVE

Bilder-Galerie: Oster-Sträuche

Wie soll Ihr Oster-Strauch aussehen? Wir liefern Inspiration.

Gemüsepfanne mit Einkornreis
Jetzt LIVE

Gemüsepfanne mit Einkornreis

Mit Schafkäse überbacken ein wunderbar g'schmackiges Gemüsegericht.

Brennsuppe mit Apfelessig & Schwarzbrotknöderln
Jetzt LIVE

Brennsuppe mit Knöderln

Verfeinert mit Apfelessig und Schwarzbrotknöderl ein Fastengenuß.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Die enthaltenen Mineralstoffe und Spurenelemente stärken die Abwehrkräfte.

Bilder-Galerie: schöne Oster-Nester
Jetzt LIVE

Bilder-Galerie: Oster-Nester

Deko-Inspiration: Wie man Ostereier am besten bettet.

Dekorative Fladenbrote
Jetzt LIVE

Dekorative Fladenbrote

Die Fladen eignen sich durch ihre Einschnitte auch als Tisch-Schmuck.

Tisch-Deko für Ostern
Jetzt LIVE

Tisch-Deko für Ostern

Zum Nachmachen: 3 kreative Ideen für die Oster-Tafel.