Adventkalender aus Klopapierrollen basteln


Unser Adventkalender aus Klopapierrollen bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, er ist auch eine stilvolle Deko für das weihnachtliche Wohnzimmer.


Seit über hundert Jahren freuen sich in der Vorweihnachtszeit große und kleine Kinder Tag für Tag über ein kleines Präsent aus dem Adventkalender. Hinter jedem Türchen, in jedem Päckchen wartet eine Kleinigkeit, die die Zeit bis zum großen Fest versüßt. Waren es ursprünglich Bildchen mit weihnachtlichen Motiven, die den Ungeduldigen Freude bereiteten, sind es heute meist winzige Köstlichkeiten, mit Liebe ausgesucht, hübsch verpackt und festlich verziert. Unser Adventkalender braucht nicht viel – Klopapier- oder Küchenpapierrollen, schön gemusterte Stoffreste und Papierkärtchen – und ist Ruckzuck gebastelt.


Adventkalender aus Klopapierrollen

Advendkalender aus Klopapierrollen

DAS BRAUCHt's für den baum-kalender

24 Klopapierrollen
mehrere gemusterte Stoffreste
1 Rolle Spagat
doppelseitiges Klebeband
1 Zackenschere
24 gelochte Papierkärtchen
1 Set Nummernstempel oder -aufkleber
einige schön verzweigte Äste
Christbaumschmuck

und so geht's

Klopapierrollen sammeln

1. Papierrollen sammeln
Zuerst werden die Papierrollen gesammelt. Für kleinere Packerl können Rollen auch in der Mitte entzweigeschnitten werden.

Stoffreste zuschneiden

2. Stoffreste zuschneiden
Aus den Stoffresten mit der Zackenschere Rechtecke schneiden. Für ganze Rollen etwa 17 × 21 cm, für halbierte etwa 17 × 16 cm.

Stoff ankleben

3. Stoff ankleben
Stoff mit doppelseitigem Klebeband auf der Papierrolle befestigen. Das geht am besten, wenn das Klebeband längst von einem Ende zum anderen an die Rolle angebracht wird.

Packerl zubinden

4. Packerl zubinden
Nun kann eine Seite des Adventpackerls mit Spagat zugebunden werden – die andere Seite bleibt bis zur Befüllung noch offen. 

Etiketten beschriften

5. Etiketten beschriften
Zum Beschriften 24 gelochte Papierkärtchen auf einer Seite mit der Zackenschere abschneiden und die Nummern darauf stempeln. Natürlich kann man die Packerl auch direkt beschriften oder Nummernaufkleber verwenden.

Packerl aufhängen

6. Packerl aufhängen
Und schon sind die Packerl fertig zum Aufhängen. Für das Bäumchen können schön verzweigte Äste weiß bemalt und in eine schwere Bodenvase gestellt werden. Zum Dekorieren einfach noch farblich passende Christbaumkugeln dazuhängen. 


Servus Kinder – das Magazin für große und kleine Entdecker – liefert jede Menge Bastel- und Spielideen. Erhältlich im Zeitschriftenhandel oder direkt in unserem Abo-Shop.

Geschenktipp: Weihnachten kommt mit Riesenschritten auf uns zu, wie wäre es mit Servus als Weihnachtsgeschenk? Die von uns festlich verpackte Dezember-Ausgabe von Servus plus Weihnachtskarte kann man unter den Baum legen und ab der Jänner-Ausgabe wird Servus an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert. Einfach das Servus-Weihnachtsabo bis 9. Dezember in unserem Abo-Shop bestellen und als Aufmerksamkeit 12 Geschenkanhänger zusätzlich erhalten!

Weihnachtsabo

Das könnte Sie auch interessieren