Wien

Alt-Wiener Christbaumanhänger

€ 29,00 (inkl. MwSt.)

Liebes Christkind. Die kunstvoll verzierte Mohnkapsel mit Jesuskind im Moosbett putzt jeden Christbaum besonders liebevoll auf. Ein wunderschöner Alt-Wiener Weihnachtsschmuck, liebevoll einzeln per Hand gefertigt.

Maße: 5 × 6 × 3,5 cm

 



Wiener Christbaumanhänger
Wiener Christbaumanhänger
Wiener Christbaumanhänger
Wiener Christbaumanhänger
Wiener Christbaumanhänger
Wiener Christbaumanhänger
Wiener Christbaumanhänger

Reine Handarbeit

Golden bemalt, mit Bouillon-Draht und goldener Einfassung verziert und mit einer „Frohe Weihnachten“-Banderole versehen, ist der Mohnkapsel-Anhänger mit Christuskind von Waltraud Feichtinger ein besonderer Blickfang. Mit großer Sorgfalt und viel Liebe zum Detail entstehen die hübschen Anhänger im Wohnzimmer der Wienerin. Seit ihrem vierzigsten Lebensjahr stellt sie Kleinkunstwerke her und hat sich mit Leidenschaft auf den Alt-Wiener Christbaumschmuck spezialisiert. Jeder Anhänger wird von ihr persönlich und in reiner Handarbeit gefertigt.

Alt-Wiener Christbaumschmuck

Einen Baum für das Weihnachtsfest zu schmücken hat bei uns schon lange Tradition. Zuerst wurden die Christbäume mit Äpfeln, Nüssen, Gebäck und Süßigkeiten behängt. Später, ab dem 19. Jahrhundert, kamen selbst gebastelte Anhänger dazu. Aus Stroh, Pappe und Watte, aber auch aus Knöpfen oder Spielkarten entstanden kleine Figuren, Sterne, Schneeflocken und Blumen. Jede Familie stellte ihren eigenen Schmuck her. Um das Jesuskind in der Krippe darzustellen, wurden gerne ausgehöhlte Mohnkapseln genommen, die verziert und vergoldet zu den kleinen Prunkstücken am Baum zählten.