Argentinien - Die Ruta Nacional 40


Die über 5000 Kilometer lange Ruta Nacional 40 durchquert den Westen Argentiniens und damit mehrere Klimazonen und Großlandschaften.


Die Ruta Nacional 40 gehört zu den längsten Fernstraßen der Welt mit ihren über 5000 Kilometern Länge. Sie durchquert den gesamten Westen Argentiniens und damit mehrere Großlandschaften: das feuchte West-Patagonien, den Cuyo, die Sierras Pampeanas, die Hochtäler der Zentral-Anden und die Puna. Die geschichtsträchtige Route geht zurück auf die Inka. Der Filmemacher Marc Mopty bereist diese Route der Extreme, der höchsten Berge aber auch der höchsten Temperaturen mit bis zu 40°C und begegnet den Menschen, die sich entlang der Ruta Nacional 40 angesiedelt haben.
Das könnte Sie auch interessieren