Armwrestling mit Markus Pucher


Neben den Bergen ist das Armdrücken die große Leidenschaft des Ausnahme-Alpinisten: 2016 belegte er bei den Österreichischen Meisterschaften Platz drei.


Markus Pucher ist einer der besten zeitgenössischen Alpinisten weltweit: Nur wenige bewegen sich so schnell und sicher in steilen Eisfällen, kaum ein anderer unternimmt derart schwierige Alleingänge. Beinahe unbemerkt entwickelte sich der Kärntner in den vergangenen Jahren zu einem der komplettesten Alpinisten der Gegenwart. Doch neben „seinen“ Bergen hat Pucher noch eine weitere große Leidenschaft – das Armdrücke bzw. Armwrestling: 2016 wurde er Dritter bei den Österreichischen Meisterschaften in der Gewichtsklasse unter 100 Kilogramm.

TV-Tipp: Ausnahme-Alpinisten und ihre atemberaubenden Erlebnisse in der Sendereihe Bergwelten – jeden Montag Abend um 20:15 Uhr bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren