Arno Stocker - Vom Spastiker zum Klaviermeister


Trotz seines Handicaps hat es Arno Stocker zu seinem Traumberuf geschafft.


Ohne seine Vorbilder wäre Arno Stocker heute nicht der Mensch, der er ist. Die Stimmen von Maria Callas und Enrico Caruso haben in ihm den Wunsch ausgelöst, auch so singen zu können wie die beiden Opern-Stars. Mit eiserner Disziplin und Zielstrebigkeit schaffte er es tatsächlich, dass sich seine Sprechblockade löste. Stocker studierte Opergesang und kann sich heute zu den weltbesten Klavierstimmern und -restauratoren zählen.
Das könnte Sie auch interessieren