Atlas: China (1/2)


Die Dokumentation zeigt das ebenso komplexe wie faszinierende gegenwärtige Leben in einer der größten Nationen der Welt.

 

Mit seiner 5000-jährigen Geschichte gehört China zu den ältesten und bevölkerungsreichsten Nationen der Welt. Die chinesische Wirtschaft richtet sich längst nicht mehr nach dem feudalistischen und kommunistischen System, sondern folgt dem Kapitalismus auf seinem eigenen Erfolgsweg.

Während alte Mauern niedergerissen werden, schießen futuristische Glas- und Stahlbauten wie Pilze aus dem Boden. China gehört mittlerweile zu den eifrigsten Städteplanern der Welt und konsumiert pro Woche 60 Prozent des weltweiten Stahls und 45 Prozent des weltweit vorhandenen Betons. Doch was bedeutet das für die Zukunft der Nation und die Menschen?
Das könnte Sie auch interessieren