Atlas – Ägypten (Doku-Reihe, Ep. 19)


Eine faszinierende Reise vom Land der Pharaonen bis zum modernen Ägypten, von der Sahara, bis zum Nil, und in das islamische Herz der Nation, wo die Wurzeln des Christentum stets noch vorzufinden sind, bis zu den Straßen Kairos, der größten Stadt Afrikas.


Das antike Ägypten fasziniert die Welt, seitdem es die Pyramiden gibt. Es war die erste große Zivilisation, die bis heute Millionen Menschen inspiriert. Doch die Sonne, die heute über Ägypten aufsteigt, legt den Blick frei auf ein anderes Bild der modernen Nation.

Die Dokumentation zeigt das moderne Antlitz Ägyptens, indem sie sechs Ägypter in ihrem Alltagsleben begleitet: den 29-jährigen Geschäftsmann, der Familie, Freunde und seinen persönlichen Reichtum aufgab, um dem Ruf ins älteste christliche Kloster der Welt zu folgen; den Beduinen und Kräuterdoktor, der sich darum bemüht, das Wissen seines Stammes der jungen Generation weiterzugeben; und eine junge und ehrgeizige Mode-Redakteurin, die die Trends der Elite in Kairo vorgibt.
Die Dokumentation begegnet den Traditionen, den Emotionen und den Bestrebungen des Alltagslebens und zeigt dabei ein selten wahrgenommenes Bild der modernen Nation Ägypten.
Das könnte Sie auch interessieren