Auf legendären Routen: Argentinien - Am Ende der Welt


Unterwegs auf den Straßen Feuerlands, dem gar nicht so menschenleeren Süden Argentiniens.

 

Weltweit berühmt oder in Vergessenheit geraten, sagenumwoben und mit Legenden gepflastert - "Auf legendären Routen", die ganz besonderen Routen.

Feuerland, oder ‚Terra Incognita’, wie es vor der Entdeckung Südamerikas auf Karten genannt wurde, ist eine legendäre Inselgruppe. Seit jeher hat es Menschen aus den verschiedensten Ländern in diesen abgeschiedenen Teil der Erde verschlagen. Auf der Suche nach dem verlorenen Paradies nahmen sie große Gefahren in Kauf. Hinter dem klaren Horizont liegt die Antarktis, der weiße Kontinent.
Filmemacher Marc Mopty ist unterwegs auf den südlichsten Straßen Argentiniens. Erstaunt stellt er fest, dass das Ende der Welt alles andere als menschenleer ist.
Das könnte Sie auch interessieren