Donnerstag 12:05 im TV

Aufgedeckt – Rätsel der Geschichte: Die verlorene Stadt der Pharaonen (Doku-Reihe)


Anhand neuester Erkenntnisse in der Forensik und experimenteller Archäologie deckt die Doku-Reihe Geheimnisse auf, die über Jahrhunderte ungeklärt blieben. Neues Licht wird auf bedeutende Momente der Geschichte geworfen, die mittlerweile durch den Schleier der Mythenbildung und der Kontroverse in Vergessenheit gerieten.


Ramses der Zweite war einer der mächtigsten Herrscher des Alten Ägypten und ein bedeutender Feldherr. Er leitete das größte Bauprogramm seit den Pyramiden ein. Sein Prestigeprojekt war die Errichtung einer neuen Hauptstadt: Pi-Ramesse. Doch über lange Zeit wusste niemand, wo die Mega-City überhaupt lag. Unzählige Archäologen haben seit Jahrzehnten versucht, die verlorene Stadt von Ramses dem Zweiten zu finden. Dabei sind sie mehr als ein Mal auf eine falsche Fährte gelockt worden. Doch vielleicht gelingt es ihnen jetzt, das Rätsel um die Metropole des Altertums endlich zu lösen.
Das könnte Sie auch interessieren