Auflugstipps für Höri: Wo Hermann Hesse wortkarg wurde


Als Literat Hermann Hesse die Halbinsel Höri sah, war er sprachlos ob der Schönheit. Wir zeigen die besten Ausflugstipps.

Auflugstipps für Höri: Wo Hermann Hesse wortkarg wurde Blick auf den Untersee bis hinüber zur Mettnau

Auflugstipps für Höri: Wo Hermann Hesse wortkarg wurde Einst wuchsen auf der Höri überall Reben, heute baut man Obst und Gemüse an.

Auflugstipps für Höri: Wo Hermann Hesse wortkarg wurde Im Westen wird die Höri vom eidgenössischen Städtchen Stein am Rhein begrenzt.

Von der Saalkirche zu Horn eröffnet sich wie zu Hesses Zeiten rundum Idylle. Von Bausünden ungestört, schweift der Blick über Streuobstwiesen, Gemüsegärten und Fachwerkhäuser, gleitet über Schilfgürtel und Bodensee gen Konstanz und wandert an föhnigen Tagen bis zum Alpenkamm. Viel hat Hesse später über die Region geschrieben und gedichtet, die er von 1907 bis 1912 seine Wahlheimat nannte. Viele Touristen sind bisher auf Hesses Spuren über die Höri gewandert. Aber nicht zu viele. Immer noch wohnen Ruhe und Gelassenheit nebeneinander, wo sich die Ufer näher kommen und der See schließlich wieder zum Rhein wird. Hier gibt es kein Chichi, keine großen Yachthäfen wie andernorts am „Schwäbischen Meer“.


1. Panoramablick von der Horner Kirche

Panoramablick über den UnterseeDen wohl schönsten Panoramablick über den See hat man vom Friedhof der Horner Kirche aus.

Auf einer von der Friedhofsmauer umgrenzten Bergkuppe bei Horn steht die katholische Pfarrkirche
 St. Johann und St. Veit. Wie ein Leuchtturm wacht die spätgotische Saalkirche mit romanischem Mauerwerk über den Untersee. Der Kirchturm mit Treppengiebeln stammt aus dem 16. Jahrhundert. Im Innern findet man eine reiche barocke Ausstattung und mehrere Grabdenkmäler vor. Doch nicht nur die Kirche ist etwas Besonderes, auch der Ausblick auf die Region.

Kirche Horn
Kirchgasse 4
D-78343 Horn


2. Ofenfrische Dünne im Schtägefässle

Maria Peters, Wirtin des Maria Peters, Wirtin des Schtägefässle.

Früher rankte sich um jedes Haus eine Weinrebe. Und der Wein, der aus ihren Trauben gekeltert werden konnte, reichte genau für ein kleines Fass, das auf oder unter der Kellertreppe stand: das Schtägefässle. Daher hat die urige Beiz von Maria und Christian Peters ihren Namen. Auf Anfrage und für Gruppen bäckt Maria das, wofür sie berühmt ist: Dünne, und das blechweise. Teigfladen sind das, dem elsässischen Flammkuchen ähnlich – bestrichen mit Sauerrahm, belegt mit Zwiebeln, Speck, Kartoffeln oder Lauch, gern auch mal süß mit Äpfeln. Achtung: unterschiedliche Öffnungszeiten im Sommer und im Winter, am besten vorher anrufen!

Schtägefässle
Fuhrmannsweg 5
D-78343 Gaienhofen

Tel.: +49/7735/2644


3. Frischen Bodenseefisch fangen

Der Hemmenhofener Fischer Siegfried Griß Der Hemmenhofener Siegfried Griß ist einer der Letzten auf der Höri, die noch vom Fischfang leben.

Bei Siegfried Griß bekommt man fast täglich frischen Bodenseefisch – je nach Jahreszeit fängt er Felchen, Hechte, Aale, Barsche, Karpfen, Schleien und Trüschen. Felchen und Aale werden jede Woche frisch geräuchert. Weiters umfasst das Sortiment selbst gemachte Fischfrikadellen, Felchenkaviar und selbst gemischtes Fischgewürz. Griß fischt nachhaltig, das heißt: ausschließlich mit Stellnetzen. 30 Meter tief liegt das 100 Meter lange Netz auf dem Boden. Auf Anfrage nimmt er Interessierte auch mit raus auf den Untersee zum Fischen.

Fischereibetrieb Siegfried Griß
Dorfstraße 19
D-78343 Gaienhofen-Hemmenhofen

Tel.: +49/7735/1064
Verkauf nach telefonischer Anfrage


4. Wein verkosten am Rebberg

Winzer Hans RebholzWinzer Hans Rebholz hat die große Weinanbaukultur am Untersee wiederbelebt.

Früher war die Höri das Weinbaugebiet der Bischöfe. Dann nahmen Obst­ und Gemüsegärten überhand. Doch der Liggeringer Winzer Hans Rebholz hat die alte Tradition wieder aufleben lassen. Er hat unter anderem in Gaienhofen Weinberge angelegt bzw. revitalisiert, baut dort Weiß­, Grau­ und Spätburgunder an sowie den für den Bodensee klassischen Müller­Thurgau. Gruppen ab 10 Personen können unter fachkundiger Anleitung Wein verkosten – am Hof und im Sommer auch am Rebberg.

Weingut Rebholz
Bergstraße 1
D-78315 Radolfzell-Liggeringen

Tel.: +49/7732/13811
www.rebholz-wein.de


5. Hermann Hesses Haus besichtigen

Eva Eberwein vor dem Hermann-Hesse-HausEva Eberwein hat das Hermann-Hesse-Haus vor dem Verfall gerettet.

Eva Eberwein und ihr Mann haben das ehemalige Wohnhaus des Literaturnobelpreisträgers mitsamt Garten liebevoll restauriert und revitalisiert. Es ist aber kein Museum, sondern ein Privathaus und nicht täglich zugänglich. Das Haus, eine schicke Landhausvilla, war für die damaligen Verhältnisse in dieser armen, bäuerlichen Gegend sensationell. Es gab fließendes Wasser, zwei Klosetts, ein Badezimmer sowie einen begehbaren Schrank. Die treibende Kraft dahinter war Hesses erste Gattin Mia Bernoulli, eine technisch sehr versierte Frau, die auch die erste Berufsfotografin der Schweiz war.

Hermann Hesse Haus
Hermann-Hesse-Weg 2
D-78343 Gaienhofen

Tel.: +49/7735/440653
www.hermann-hesse-haus.de

Führungen gibt es zwischen April und Oktober jeweils am Samstag und auf Anfrage.

Wohin am Wochenende? Magische Plätze in der Natur und Ausflugstipps für den gesamten Alpenraum finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Traumhafte Wanderrouten für die oben beschriebene Region hat die Redaktion von bergwelten.com für Sie zusammengestellt.  

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Schnelle Hilfe bei Insektenstichen und Verletzungen durch Pflanzen
Jetzt LIVE

Hilfe bei Insektenstichen

So versorgen Sie die Haut schnell und richtig.

Jetzt LIVE

Wenn der Bikini zwickt

Dr. Hans Gasperl gibt Tipps, um auf gesundem Wege Gewicht zu verlieren.

7 Muntermacher-Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit
Jetzt LIVE

7 Muntermacher-Tipps

Wie frische Kräuter gegen die Frühjahrsmüdigkeit wirken.

4 duftende Einschlafhilfen
Jetzt LIVE

4 duftende Einschlafhilfen

Gute Nacht! Diese Aromaöle sollten auf dem Nachtkästchen liegen.

Fasten mit Heilerde
Jetzt LIVE

Fasten mit Heilerde

Wie Heilerde bei einer Fastenkur hilft, den Körper von innen zu reinigen.

5 Kneipp-Anwendungen für Zuhause
Jetzt LIVE

Richtig kneippen

5 Kneipp-Anwendungen, die gegen Kopfweh und Erkältungen helfen.

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Heilkunde aus dem Küchenkastl
Jetzt LIVE

Heilkunde aus dem Küchenkastl

Welche Lebensmittel bei Husten, Kreislaufschwäche & Co. helfen können.

Heil-Moor- und Kräutercreme
€ 14,00
Jetzt LIVE

Heil-Moor- und Kräutercreme

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Das tut dem Immunsystem gut
Jetzt LIVE

Gutes fürs Immunsystem

Wie Sauna, Kältekammer und Salzgrotte die Gesundheit stärken.

Sanfte Peelingseife
€ 8,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

5 Tipps fürs Heilfasten
Jetzt LIVE

5 Tipps fürs Heilfasten

Wie man die Verdauung unterstützt und den Körper stärkt.

Heute schon gelacht?
Jetzt LIVE

Heute schon gelacht?

Wie Sie Lachen für Ihre Gesundheit nutzen können.

Natürliche Badezusätze mit Heilwirkung
Jetzt LIVE

Natürliche Badezusätze

Was Kräuter, Öle, Salz und Blüten in der Wanne bewirken können.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Tipps für ein gesundes Wohnklima
Jetzt LIVE

Das gesunde Zuhause

Ein möglichst schadstofffreies Zuhause? Wir zeigen, worauf es ankommt.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Natürliche Hilfe gegen trockene Hände
Jetzt LIVE

3 Tipps gegen trockene Hände

Wenn die Hände rau und rissig sind, hilft ein Griff ins Küchenregal.

Die Kunst der Teezubereitung
Jetzt LIVE

Die Kunst der Teezubereitung

Auf einen Blick: Die richtige Teemenge, Wassertemperatur und Ziehzeit.

7 Lebensmittel, die gute Laune machen
Jetzt LIVE

7 Gute-Laune-Lebensmittel

Welche Nahrungsmittel sanft stimmungsaufhellend wirken.

Jetzt LIVE

Schluss mit Rauchen?

Kippt Schwarz-Blau jetzt das geplante allgemeine Rauchverbot?

5 Kräuter, die für gute Laune sorgen
Jetzt LIVE

5 Gute-Laune-Kräuter

Damit vertreiben sie Schwermut und Müdigkeit auf natürliche Weise.

3 natürliche Badezusätze
Jetzt LIVE

3 wohltuende Badezusätze

Mit diesen Mischungen können Sie Anspannung und Müdigkeit wegbaden.

Immuno Kügelchen
€ 18,00
Jetzt LIVE

Immuno Kügelchen

Gesund durch das Jahr mit Volksmedizin.

4 Tipps gegen das Stimmungstief
Jetzt LIVE

4 Stimmungsaufheller

Wie man Winter-Müdigkeit und Trübsal erfolgreich entkommt.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.