Auflugstipps für Höri: Wo Hermann Hesse wortkarg wurde


Als Literat Hermann Hesse die Halbinsel Höri sah, war er sprachlos ob der Schönheit. Wir zeigen die besten Ausflugstipps.

Auflugstipps für Höri: Wo Hermann Hesse wortkarg wurde Blick auf den Untersee bis hinüber zur Mettnau

Auflugstipps für Höri: Wo Hermann Hesse wortkarg wurde Einst wuchsen auf der Höri überall Reben, heute baut man Obst und Gemüse an.

Auflugstipps für Höri: Wo Hermann Hesse wortkarg wurde Im Westen wird die Höri vom eidgenössischen Städtchen Stein am Rhein begrenzt.

Von der Saalkirche zu Horn eröffnet sich wie zu Hesses Zeiten rundum Idylle. Von Bausünden ungestört, schweift der Blick über Streuobstwiesen, Gemüsegärten und Fachwerkhäuser, gleitet über Schilfgürtel und Bodensee gen Konstanz und wandert an föhnigen Tagen bis zum Alpenkamm. Viel hat Hesse später über die Region geschrieben und gedichtet, die er von 1907 bis 1912 seine Wahlheimat nannte. Viele Touristen sind bisher auf Hesses Spuren über die Höri gewandert. Aber nicht zu viele. Immer noch wohnen Ruhe und Gelassenheit nebeneinander, wo sich die Ufer näher kommen und der See schließlich wieder zum Rhein wird. Hier gibt es kein Chichi, keine großen Yachthäfen wie andernorts am „Schwäbischen Meer“.


1. Panoramablick von der Horner Kirche

Panoramablick über den UnterseeDen wohl schönsten Panoramablick über den See hat man vom Friedhof der Horner Kirche aus.

Auf einer von der Friedhofsmauer umgrenzten Bergkuppe bei Horn steht die katholische Pfarrkirche
 St. Johann und St. Veit. Wie ein Leuchtturm wacht die spätgotische Saalkirche mit romanischem Mauerwerk über den Untersee. Der Kirchturm mit Treppengiebeln stammt aus dem 16. Jahrhundert. Im Innern findet man eine reiche barocke Ausstattung und mehrere Grabdenkmäler vor. Doch nicht nur die Kirche ist etwas Besonderes, auch der Ausblick auf die Region.

Kirche Horn
Kirchgasse 4
D-78343 Horn


2. Ofenfrische Dünne im Schtägefässle

Maria Peters, Wirtin des Maria Peters, Wirtin des Schtägefässle.

Früher rankte sich um jedes Haus eine Weinrebe. Und der Wein, der aus ihren Trauben gekeltert werden konnte, reichte genau für ein kleines Fass, das auf oder unter der Kellertreppe stand: das Schtägefässle. Daher hat die urige Beiz von Maria und Christian Peters ihren Namen. Auf Anfrage und für Gruppen bäckt Maria das, wofür sie berühmt ist: Dünne, und das blechweise. Teigfladen sind das, dem elsässischen Flammkuchen ähnlich – bestrichen mit Sauerrahm, belegt mit Zwiebeln, Speck, Kartoffeln oder Lauch, gern auch mal süß mit Äpfeln. Achtung: unterschiedliche Öffnungszeiten im Sommer und im Winter, am besten vorher anrufen!

Schtägefässle
Fuhrmannsweg 5
D-78343 Gaienhofen

Tel.: +49/7735/2644


3. Frischen Bodenseefisch fangen

Der Hemmenhofener Fischer Siegfried Griß Der Hemmenhofener Siegfried Griß ist einer der Letzten auf der Höri, die noch vom Fischfang leben.

Bei Siegfried Griß bekommt man fast täglich frischen Bodenseefisch – je nach Jahreszeit fängt er Felchen, Hechte, Aale, Barsche, Karpfen, Schleien und Trüschen. Felchen und Aale werden jede Woche frisch geräuchert. Weiters umfasst das Sortiment selbst gemachte Fischfrikadellen, Felchenkaviar und selbst gemischtes Fischgewürz. Griß fischt nachhaltig, das heißt: ausschließlich mit Stellnetzen. 30 Meter tief liegt das 100 Meter lange Netz auf dem Boden. Auf Anfrage nimmt er Interessierte auch mit raus auf den Untersee zum Fischen.

Fischereibetrieb Siegfried Griß
Dorfstraße 19
D-78343 Gaienhofen-Hemmenhofen

Tel.: +49/7735/1064
Verkauf nach telefonischer Anfrage


4. Wein verkosten am Rebberg

Winzer Hans RebholzWinzer Hans Rebholz hat die große Weinanbaukultur am Untersee wiederbelebt.

Früher war die Höri das Weinbaugebiet der Bischöfe. Dann nahmen Obst­ und Gemüsegärten überhand. Doch der Liggeringer Winzer Hans Rebholz hat die alte Tradition wieder aufleben lassen. Er hat unter anderem in Gaienhofen Weinberge angelegt bzw. revitalisiert, baut dort Weiß­, Grau­ und Spätburgunder an sowie den für den Bodensee klassischen Müller­Thurgau. Gruppen ab 10 Personen können unter fachkundiger Anleitung Wein verkosten – am Hof und im Sommer auch am Rebberg.

Weingut Rebholz
Bergstraße 1
D-78315 Radolfzell-Liggeringen

Tel.: +49/7732/13811
www.rebholz-wein.de


5. Hermann Hesses Haus besichtigen

Eva Eberwein vor dem Hermann-Hesse-HausEva Eberwein hat das Hermann-Hesse-Haus vor dem Verfall gerettet.

Eva Eberwein und ihr Mann haben das ehemalige Wohnhaus des Literaturnobelpreisträgers mitsamt Garten liebevoll restauriert und revitalisiert. Es ist aber kein Museum, sondern ein Privathaus und nicht täglich zugänglich. Das Haus, eine schicke Landhausvilla, war für die damaligen Verhältnisse in dieser armen, bäuerlichen Gegend sensationell. Es gab fließendes Wasser, zwei Klosetts, ein Badezimmer sowie einen begehbaren Schrank. Die treibende Kraft dahinter war Hesses erste Gattin Mia Bernoulli, eine technisch sehr versierte Frau, die auch die erste Berufsfotografin der Schweiz war.

Hermann Hesse Haus
Hermann-Hesse-Weg 2
D-78343 Gaienhofen

Tel.: +49/7735/440653
www.hermann-hesse-haus.de

Führungen gibt es zwischen April und Oktober jeweils am Samstag und auf Anfrage.

Wohin am Wochenende? Magische Plätze in der Natur und Ausflugstipps für den gesamten Alpenraum finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Traumhafte Wanderrouten für die oben beschriebene Region hat die Redaktion von bergwelten.com für Sie zusammengestellt.  

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Zirben-Nackenhörnchen
€ 24,00
Jetzt LIVE

Zirben-Nackenhörnchen

Gefüllt mit fein gemahlenen Zirbenholzflocken.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Ostereier ohne Pinsel verzieren
Jetzt LIVE

Ostereier verzieren

Wie man mit Wachs, Zwiebelschalen und Nadeln kunstvolle Muster zaubert

Ostereier natürlich färben
Jetzt LIVE

Ostereier natürlich färben

Das brauchen Sie: Zwiebelschalen, Gräser, Blumen und etwas Fantasie.

Blumengesteck mit Ranunkeln
Jetzt LIVE

Blumengesteck mit Ranunkeln

Frühlingshaftes Blumengesteck mit Rapunzeln in 15 Minuten.

Apfel-Kipferl-Schmarren
Jetzt LIVE

Apfel-Kipferl-Schmarren

Unser Tipp: Diese Nachspeise am besten ofenwarm servieren.

Steckrüben-Suppe mit Kräuter-Knödeln
Jetzt LIVE

Steckrüben-Suppe mit Knödeln

Ein Sammelsurium an Wintergemüse sorgt hier für gute Vitaminzufuhr.

Gemüse-Strudel mit Kräutersauce
Jetzt LIVE

Gemüse-Strudel

Wir servieren zum Strudel eine frische Kräutersauce.

Überbackene Sterz-Schnitte mit Blattspinat
Jetzt LIVE

Sterz-Schnitte mit Spinat

Wir überbacken den Polenta-Fleck mit Bergkäse.

Dinkel-Bier-Parfait
Jetzt LIVE

Dinkel-Bier-Parfait

Ein Nachspeisen-Traum mit Schlagobers, Eiern, Bier und Dinkelschrot.

5 Kneipp-Anwendungen für Zuhause
Jetzt LIVE

Richtig kneippen

5 Kneipp-Anwendungen, die gegen Kopfweh und Erkältungen helfen.

Fruchtige Apfelnudeln
Jetzt LIVE

Apfelnudeln

Winterliche Apfel-Nuss-Fülle trifft auf flaumigen Germteig – herrlich!

Gefüllte Krautwickel mit Gemüse-Reis
Jetzt LIVE

Krautwickel mit Gemüse-Reis

Wir servieren das Gemüsegericht mit einer cremigen Kerbel-Sauce.

Fastensuppe mit Bohnen und Brunnenkresse
Jetzt LIVE

Fastensuppe mit Brunnenkresse

Bohnen geben Kraft, Brunnenkresse sorgt für den feinen Geschmack.

Jetzt LIVE

Wenn Essen krank macht

Was täglich auf unseren Tisch kommt, ist alles andere als unbedenklich

Suppen-Krapfen mit Jungzwiebeln und Rahm
Jetzt LIVE

Suppen-Krapfen

Gefüllt werden die Teigtaschen mit Sauerrahm und Jungzwiebeln.

Gefüllte Mini-Gurken auf einer Creme aus Kartoffeln
Jetzt LIVE

Gefüllte Mini-Gurken

In die Gurkenschiffchen kommen Paprika, Spinat und würziger Bergkäse.

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Spinat-Omelette mit Artischoken
Jetzt LIVE

Spinat-Omelette

Spinat, Polenta, Eier, Artischocken, Schafkäse ... bitte zu Tisch!