Auslosung: Dominic Thiem startet gegen Franzosen


Die Auslosung für die erste Runde der Australian Open 2019 hat für Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem einen Gegner aus Frankreich ergeben.

Auslosung: Dominic Thiem startet gegen Franzosen Dominic Thiem schießt gegen Tennis-Rüpel Fernando Verdasco

Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem bekommt es zum Auftakt der mit 62,5 Mio. australischen Dollar (39,11 Mio. Euro) dotierten Australian Open mit dem Franzosen Benoit Paire zu tun. Dies hat die Auslosung am Donnerstagabend (Ortszeit) in Melbourne ergeben. Das bisher einzige Duell mit dem 29-jährigen Weltranglisten-55. hatte Thiem 2017 ebenfalls bei diesem Major mit 6:1, 4:6, 6:4, 6:4 gewonnen.

Als Nummer 7 gesetzt

Thiem ist nach der Absage von Juan Martin Del Potro als Nummer 7 gesetzt und befindet sich im zweiten Viertel der Auslosung. Sollte sich der French-Open-Finalist des Vorjahres durchsetzen, trifft er entweder auf den Deutschen Mischa Zverev oder den australischen Wildcard-Mann Alexei Popyrin. Erster gesetzter Gegner wäre in Runde drei mit dem als Nummer 28 gereihten Lucas Pouille wieder ein Franzose. Thiem ist auch im selben Turnier-Ast mit Mischas Bruder, dem als Nummer vier gesetzten Alexander Zverev. Ein Duell mit dem ATP-Finals-Champion von London gäbe es bei setzungsgemäßem Verlauf im Viertelfinale.

"Kein Traumlos"

"Paire ist nie ein Traumlos. Der ist eine Wundertüte, da kann alles passieren", meint Thiem-Coach Günter Bresnik am Donnerstag im Gespräch mit der APA - Austria Presse Agentur. "Der kann richtig unangenehm sein. Er serviert gut, hat eine super Rückhand, die Vorhand geht einmal, einmal nicht und er hat einen super Touch." Paire gilt seit Jahren als Top-Ten-Kandidat, hat aber auch aufgrund seines Naturells den Sprung dorthin noch nicht geschafft. "Aber er ist immer gefährlich."

Sieglos nach Melbourne

Und Thiem wird sich wie üblich erst ins Turnier spielen müssen, den Blick auf die weitere Auslosung möchte Bresnik aber ohnehin nie machen. "Weiter brauchen wir noch nicht schauen", versichert er. Das hat mit dem Abschneiden seines Schützlings im Melbourne-Vorfeld aber nichts zu tun. Nach drei Niederlagen bei einem Schauturnier in Abu Dhabi sowie einer Auftaktniederlage in Doha ist Thiem sieglos nach Melbourne gekommen. Der Vorteil: Thiem ist bereits seit einer Woche in Australien, hat den Jet lag gut überwunden und sich auf den australischen Sommer gut eingestellt.

Bresnik ist erst seit Dienstag vor Ort, berichtet von aktuell sehr angenehmen Temperaturen. "Als Domi den ersten Tag da war, war es extrem heiß mit 43 Grad", so Bresnik. Trainiert hat Thiem mehrmals mit Karen Chatschanow, Dennis Novak sowie auch David Goffin und Roberto Bautista Agut. "Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst und dich umgestellt hast", konstatiert der 57-jährige Niederösterreicher.

Sechster Antritt bei den Australian Open

Über Erwartungen will Bresnik wie immer nicht sprechen: "Wenn er gut spielt, dann hat er gegen jeden seine Chancen. Er muss auf sich selbst schauen und das, was er kann, regelmäßig hochprozentig abrufen." Im Vorjahr war Thiem in seinem zweiten Melbourne-Achtelfinale im fünften Satz am US-Amerikaner Tennys Sandgren gescheitert. Thiem tritt zum sechsten Mal bei den Australian Open an.

Thiem: Live bei ServusTV

Sämtliche Matches des Lichtenwörthers sind erstmals live bei ServusTV zu sehen, der Privatsender zeigt ein Herren-Top-Match täglich sowie die Semifinali und das Endspiel der Herren. Die drei Topfavoriten sind Roger Federer (trifft zum Auftakt auf den Usbeken Dennis Istomin), Novak Djokovic (Qualifikant) und Rafael Nadal (James Duckworth/AUS). Für Titelverteidiger Federer geht es um den Australian-Open-Hattrick bzw. wie auch für Djokovic um den siebenten Titel bei den Australian Open. Der Schweizer und der Serbe halten gemeinsam mit Roy Emerson (AUS) mit je sechs Triumphen den gemeinsamen Rekord. Die Einzel-Sieger bei Herren und Damen dürfen sich über 4,1 Mio. australische Dollar (2,53 Mio. Euro) freuen.

Thiem heuer als einziger Österreicher dabei

Thiem ist einmal mehr einziger Österreicher im Hauptbewerb eines Grand-Slam-Turniers. Am Donnerstag sind in der zweiten Runde der Qualifikation für die Australian Open mit Sebastian Ofner und Jurij Rodionov auch die letzten beiden ÖTV-Spieler ausgeschieden. Ofner unterlag Thanasi Kokkinakis (AUS-32) mit 4:6, 6:7 (4), Rodionov verlor gegen Daniel Evans (GBR) 4:6, 6:3, 5:7. Bereits zuvor hatten in Melbourne in Runde eins Dennis Novak bzw. Barbara Haas verloren. (APA)

Das könnte Sie auch interessieren: Dominic Thiem beim Trainingslager auf Teneriffa
Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

So wirksam und vielseitig ist Apfelessig
Jetzt LIVE

So wirksam ist Apfelessig

So steigert er unser Wohlbefinden und hilft im Haushalt.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Räucherwerk „Immunsystem“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Immunsystem“

Räuchermischung aus Schwarzem Holunder, Ringelblume u.a.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Wärmende Fußsalbe mit Ingwer zu Selbermachen
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.