Bergwelten: Shangri-La – Das verborgene Kletterparadies


Der Kletterer Bernd Zangerl reist jedes Jahr an einen geheimen Ort in Nordindien: sein Shangri-La. Mit Freunden erforscht er das märchenhafte Kletterparadies im Himalaya und lernt eine einzigartige Kultur und Menschen kennen.


Der Tiroler Bernd Zangerl zählt zu den besten Boulderern der Welt. 2009 hat er ein Schwarz-Weiß-Foto einer Region im indischen Himalaya gesehen. Ein Jahr später hat er sich auf Erkundungstour dorthin gemacht. Seit dem reist er jedes Jahr hin: an einen geheimen Ort in Nordindien, an sein Shangri La. Exklusiv für BERGWELTEN lüftet er Teile des Geheimnisses über diesen Ort. Mit seinem Freund Alex Luger, der Iranischen Kletterin Nasim Eshqi und dem kanadischen Star-Fotograf Ray Demski reist er in dieses unglaubliche Kletterparadies.
Das könnte Sie auch interessieren