Bertl Göttl tanzt den „Knödeldrahner“


Im Salzburger Traditionsgasthaus Maria Plain trifft Bertl Göttl die Irrsee-Bläser und sorgt auf der Tanzfläche für Stimmung.


Der „Knödeldrahner“, eine Mazurka aus dem Bozner Unterland, der Webertanz oder ein einfacher Boarischer – Bertl Göttl studiert im Traditionsgasthaus Maria Plain einige traditionelle Volkstänze ein. Und wirft auch einen Blick in die Küche.

TV-Tipp:  Hoagascht – das Magazin für alpenländische Volkskultur präsentiert jede Woche neue, spannende Geschichten aus dem Alpenraum. Immer Sonntag um 19:45 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren